Schrebergärten in München – ein Stück grüne Lunge inmitten der Stadt

Um die Möglichkeiten, sich in München einen Schrebergarten (korrekte Bezeichnung: Kleingarten) zu besorgen, ranken sich die verschiedensten Legenden.

Landesverband der Kleingärtner in Bayern nachfragen – das stimmt alles irgendwie und gleichzeitig auch wieder nicht.

Die zuverlässigste Adresse, interessiert man sich für einen Schrebergarten, ist der Kleingartenverband München e.V.

Die verwalten die vorhandenen Anlagen und nehmen die Bewerbungen für neue Plätze an.

Dabei ist das Bewerbungsverfahren etwas kompliziert und läuft im Endeffekt auf Treffen mit den Nachbarn und Einschätzung der Persönlichkeit der Bewerber hinaus – schließlich kauft man sich mit dem ca. 25 Euro teuren Mitgliedsbeitrag nicht einfach ein anonymes Stück Land, sondern tritt in die illustre Gemeinschaft der Kleingärtner ein. Mutterboden und Harke inbegriffen.

Für die Nutzung des Gartens gibt es ebenfalls Vorschriften.
So muss die Hälfte der freien Fläche – die Fläche, auf der das Häuschen steht, nicht mitgerechnet – landwirtschaftlich bebaut sein, damit der Verein seinen Anspruch als Gemeinschaft von „Kleingärtnern“ erhalten kann. Dazu benötigt es keine Fachkenntnisse, nur ein offenes Ohr des Neu-Schrebergärtners für die gerne gegebenen Tipps zum Gemüse anbauen.

Das hört sich alles unheimlich spießig an. Irgendwo ist Kleingärtnerei auch spießig.
Aber genau deswegen suchen das immer mehr Leute. Junge Familien, die ihre Kinder irgendwo spielen lassen wollen, wo sie sich keine Sorgen machen müssen, das was passiert. Leute, die einfach mal im Grünen abschalten möchten. Leute, die neben dem anstrengenden Alltag ihren grünen Daumen trainieren und Salat und Tomaten, direkt aus dem Mutterboden München, anbauen wollen.

Wer sich angesprochen fühlt – laut Homepage des Kleingärtnerverbandes sind noch Parzellen frei. Außerdem werden, inspiriert durch die große Nachfrage, neue Anlagen eröffnet, für die man sich bereits bewerben kann.

Werbung

6 comments on “Schrebergärten in München – ein Stück grüne Lunge inmitten der Stadt

  1. Nikolaus

    Hallo , habe schon viele zufriedene Kunden in diesem Bereich
    Infrarotwärmeheizungen sind ideal zum Heizen in der Übergangszeit.
    Geringe Kosten hoher Nutzen

  2. sabrina muhammad

    Hallo,ich suche eine schrebergarten in Bogenhäusen in münchen konnen sie mir sagen haben sie noch platz frei und wie viel köste die garten

Comments are closed.