Das neue Jahr beginnt mit einem Resumée des alten, zumindest aus Gründersicht: Wer sich zwischen dem 01.01.2009 und dem 31.12.2009 im Stadtgebiet Frankfurt selbstständig gemacht hat, erfüllt bereits einen Teil der notwendigen Voraussetzungen um an dem Wettbewerb des Gründerpreises 2010 der Stadt Frankfurt teilzunehmen.

Prämiert werden herausragende und erfolgreiche Neugründungen; der Wettbewerb hat sich auf die Fahne geschrieben junge Unternehmen in der Region zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen.

Der Gründerpreis ist mit insgesamt über 30.000 € dotiert und wird seit 2001 von der Stadt Frankfurt am Main verliehen. Er ist eine Initiative der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und des Gründernetzes Route A 66, das von der Fachhochschule Frankfurt am Main (Koordination), Johann Wolfgang Goethe-Universität, Hochschule für Gestaltung Offenbach und Fachhochschule Wiesbaden sowie 16 weiteren Partnern getragen wird. Die Bundesregierung unterstützt das Gemeinschaftsprojekt im Rahmen des EXIST-Programms.

Das Preisgeld verteilt sich wir folgt auf die ersten drei Plätze:


1. 12.500€
2. 10.000€
3. 7.500€

Die Jury, die sich aus Vertretern der Fachhochschule Frankfurt am Main, der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, der Politik und einem Preisträger oder einer Preisträgerin der Vorjahre zusammensetzt, kann einen Preis auch auf zwei Gewinner aufteilen.
Bis zum 04.03.2010 haben Bewerber noch Zeit ihre Unterlagen einzureichen. Für die Gewerbegründung gilt das Datum der Erfassung bei Gewerbe- und Finanzamt, ausgenommen sind freiberuflich Tätige wie Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater etc.

Am Dienstag, 23. Februar 2010, 17:00 Uhr findet an der Fachhochschule Frankfurt am Main, Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer, Campus Nibelungenplatz/Kleiststraße, Gebäude 2, 4. OG, Raum 462 eine Informationsveranstaltung für Bewerberinnen und Bewerber statt.

Weitere Informationen wie der offizielle Flyer des Gründerpreises sind hier zu finden.

Ansprechpartner zum Gründerpreis:
Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH
Frankfurter Gründerpreis
Hanauer Landstraße 126 – 128
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 212 36211
Email: gruenderpreis@frankfurt-business.net