Erst zum zweiten Mal heißt es am 4. Juni in Köln: “Kölle Olé“. Auf dem Schlagerfestival am Frühlinger See treten Schlagerstars wie Michael Wendler, Jürgen Drews und Antonia aus Tirol auf.

Bereits letztes Jahr lockte das Schlagerfestival Kölle Olé über 30.000 Schlagerfans an den Frühlinger See und war damit restlos ausverkauft. Bei Preisen ab 9,90 Euro wird es bestimmt auch dieses Jahr wieder voll.

Kölle Olé 2011: Schlagerstars und Kölner Bands

Letztes Jahr war die Premiere des Sommerfestes Kölle Olé. Schon jetzt ist das Schlagerfestival zu einem der populärsten Events von Köln geworden.

Schlagerfans dürfen sich dieses Ereignis auf keinen Fall entgehen lassen. Wo sonst als auf dem Schlagerfestival „Kölle Olé“ treffen so viele Schlagerstars aufeinander? Hier ist für jeden Geschmack und für jedes Alter was dabei. Außer dem Who is Who der Schlagerszene sind auch Kölner Bands wie die Bläck Fööss, die schon seit Jahrzehnten erfolgreich sind und die Brings mit dabei. Kölsche Newcomer wie die Funky Marys oder die Kölsche Bengels bringen den Karneval an den Frühlinger See.

Schlagerfestival mit 16 Top-Acts

Wozu nach Mallorca reisen, wenn hier in Köln gleich 16 verschiedene Acts auf der Bühne am Frühlinger See auftreten. Ganze zehn Stunden dauert der Schlagermarathon, der um 12 Uhr Mittags am Frühlinger See beginnt. Moderiert wird die Mallorca-Party Kölle Olé von Promis wie Jürgen, bekannt aus der ersten Staffel von Big Brother und dem Kölner DJ Christian Schall

Für das leibliche Wohl ist mit zahlreichen Ständen, die Essen und Trinken anbieten, gesorgt.

Bis zum 31. Mai sind noch die günstigen Frühbucher-Tickets erhältlich. Fahrausweise für Kölns Bahnen und Busse sind im Ticket enthalten.