Hamburg ist Musicalstadt. Cats ist eins der bekanntesten Musicals der Welt. Nun kommen die Katzen zurück in unsere schöne Stadt um uns zu verzaubern.

[youtube LI1DMZ6J_RM&feature=related]

Miaaauuu heißt es bald wieder. Naja, oder zumindest so ähnlich ;). Das Kultmusical Cats kommt im Dezember wieder in die Hansestadt Hamburg und wird wieder einmal und wird auch wieder tausende von Menschen begeistern.

Cats wurde von musikalisch von Sir Andrew Lloyd Webber (einige von euch dürften den Namen aus der Comedy Serie „Die Nanny“ kennen ;)) unterstützt. Das Musical ist eigentlich eine Umsetzung der Gedichtsammlung „Old Possum’s Book of Practical Cats“. Mehr zu der Entstehungsgeschichte könnt ihr hier lesen.

Cats wurde insgesamt in 11 Sprachen gebracht und rund 21 Jahre gespielt. Das ist schon der Hammer, oder? Bisher haben es gut 50 Millionen Menschen gesehen! Und bald werden es noch mehr sein. Aufgrund der langen Pause ist die Neugierde sehr groß. Ich war noch ganz klein und meine Mama war der absolute Cats Fan- natürlich interessiert mich das Musical nun auch wo ich alt genug bin. Und viele, die das Stück aus ihren jüngeren Jahren kannten sind ebenso gespannt darauf was sich so getan hat.

Cats in Hamburg

  • Ab dem 28. Dezember 2010 auf dem Heiligengeistfeld
  • Tickets kosten 24,90 bis 93,90 Euro