Berlin ist sportlich: Der 39. Berlin- Marathon

      Kommentare deaktiviert für Berlin ist sportlich: Der 39. Berlin- Marathon

In 9 Wochen ist es wieder so weit. Einer der sportlichen Höhepunkte der Welt wird am 30. September 2012 zum 39. Mal in Berlin stattfinden: der Berlin- Marathon. Das ist nicht nur für Marathon- Begeisterte interessant. Dank des Rahmenprogramms kommen auch Nichtläufer auf ihre Kosten.


Im Laufe der Jahre ist der Berlin- Marathon eine feste Größe bei den Läufern der Welt geworden. Allein dieses Jahr werden mehr als 40.000 von ihnen teilnehmen. Der Berlin- Marathon ist damit weltweit die zweitgrößte Marathonveranstaltung. Jährlich findet er in der letzten Septemberwoche statt und lockt tausende Laufbegeisterte nach Berlin.

Die traurige Nachricht zuerst

Alle 40.000 vorgesehenen Startplätze sind schon im Dezember 2011 komplett vergeben worden. Über Sponsoren der Veranstaltung ist es dennoch möglich, noch eine Startnummer zugewiesen zu bekommen.

Über den eigentlichen Lauf hinaus bietet der Berlin- Marathon aber noch eine ganze Menge Programm. Längst handelt es sich nämlich bei diesem um keine reine Laufveranstaltung mehr. Neben den eigentlichen Läufern sind auch Rollstuhlfahrer, Handbiker, Power- Walker und Skater am Start. Das letzte Septemberwochenende steht damit also komplett im Zeichen des Ausdauersports.

Die Strecke wird auch in diesem Jahr wieder durch zahlreiche Berliner Bezirke und vorbei an Sehenswürdigkeiten führen. Der Start ist wiederum in der Nähe der Siegessäule auf Höhe der Yitzak-Rabin-Straße. Der Lauf startet in Richtung Ernst-Reuter-Platz und verläuft durch Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg, Schöneberg, Wilmersdorf, über den Ku-Damm und dem Potsdamer Platz zum Brandenburger Tor. Dort finden dann der große Zieleinlauf und auch die Siegerehrung statt.

Programm, Programm, Programm

Wer laufen will und keine Startnummer mehr abbekommen hat, kann dies im kleinen Rahmen dennoch tun. Am Samstag, den 29. September startet um 9 Uhr vor dem Schloss Charlottenburg der Frühstückslauf zum Olympiastadion. Mit seinen 6,5 Kilometern Länge bietet dieser auch für den Anfänger beziehungsweise Freizeitläufer eine zu schaffende Alternative. Denn noch nicht jeder ist vom Trainingsstand her soweit sich gleich an einen kompletten Marathon zu wagen.

Ebenfalls am Samstag findet der Inlineskating- Marathon auf der offiziellen Marathonstrecke statt. Für Schulen und die Kleinen, ab 2002 geborenen Anhänger des Laufsports stehen der miniMarathon und der Bambinilauf auf dem Programm. Beides findet ebenfalls am Samstag statt.

Schon am vorangehenden Donnerstag, dem 27. September öffnet die Berlin- Vital- Messe ihre Pforten auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Berlin- Tempelhof. Diese findet dort bis Samstag, den 29. September statt und zeigt aktuelle Trends in den Bereichen Sport und Gesundheit.

Der diesjährige Streckenverlauf ist auf der Seite des Veranstalters zu finden. Wer also am letzten Wochenende im September noch nichts vor hat, sollte sich einmal den Berlin- Marathon ansehen.

[youtube RV0v0LPrN80]