Women’s Run 2012 in Köln

      Kommentare deaktiviert für Women’s Run 2012 in Köln

Am 11. August zieht Köln die rosa Brille auf – oder doch eher das rosa Shirt an. Mit der rosa Sitzung hat das allerdings nichts zu tun, und auch sonst geht es ausnahmsweise einmal nicht um karnevalistische Aktivitäten. Rosa ist in diesem Fall die Farbe des Women’s Run, der 2012 bereits zum siebten mal stattfindet.

Dass Dabeisein alles ist, gilt nicht nur für die Olympischen Spiele, sondern mindestens genauso für das Lauf-Event, an dem ausschließlich Frauen teilnehmen können. Bestzeiten und Platzierungen sind Nebensache, denn beim Women’s Run ist das Laufen nur ein Teil des Gesamtevents. So lässt sich etwa im „Women’s Village“ shoppen und in einer eigenen Beauty Lounge etwas für das Äußere tun.

Im Mittelpunkt des Women’s Run stehen allerdings dann doch der Lauf und Walk über 5 und 8 Kilometer. Zeitmessung über einen zugehörigen Chip ist zwar möglich, muss aber nicht sein. Aktiv teilnehmen kann man allerdings nicht mehr, denn das Event ist bereits restlos ausgebucht. Den Läuferinnen zusehen und sich dem Rahmenprogramm widmen, steht natürlich weiterhin allen Interessierten frei.

Gewinnspiele, ein Warm-Up mit professionellen Trainern, kostenlose Massagen, Kinderbetreuung und anderes mehr gehört zum allgemeinen Angebot. Die Läufe und Walks beginnen jeweils um 15 und 17.30 Uhr, alles andere ist bereits ab 12 Uhr im Gange. Location mit Start und Ziel ist der Tanzbrunen. Dort findet um 19.25 Uhr auf der großen Bühne auch die Siegerehrung statt.

Der Women’s Run wird neben Köln auch noch in Hamburg, Frankfurt, München und Wien veranstaltet. Für die Domstadt ist er neben dem Kölnmarathon, dem Cologne Triathlon, dem Businessrun und dem Run of Colors ein weiteres Lauf-Event, das sich sehen lassen kann.