Wohnen auf dem Kiez

      Kommentare deaktiviert für Wohnen auf dem Kiez

Wer mitten im Leben der pulsierenden Millionenmetropole leben möchte, für den ist der Hamburger Kiez auf jeden Fall das Richtige. Dort ist das Leben nie langweilig, da der Kiez niemals schläft. Ob am Wochenende oder unter der Woche: Es ist immer etwas los, ob unter den Partywütigen oder in einem der unzähligen Cafés.

Der Kiez schläft nie

Der Kiez in Hamburg ist sehr zentral gelegen und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung, egal ob man mit dem Auto einen Ausflug machen möchte oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist. In den unzähligen Clubs finden neben Partys auch Konzerte statt. Dort kann man sich mit Freunden treffen und im Anschluss an eine Veranstaltung in einem Café den Tag Revue passieren lassen. Auch Musicals sind auf dem Kiez beheimatet. Wer auf den Kiez zieht, hat auch eine Menge Museen unmittelbar vor der eigenen Haustür. Zu Fuß lässt sich der Kiez sehr gut erkunden und man findet immer wieder neue Sachen, die einem vorher nicht aufgefallen sind.

Zentral gelegen und sehr beliebt

Ganz in der Nähe des Kiezes findet der Hamburger Dom statt. Dies ist das größte Volksfest im Norden und findet dreimal jährlich für vier Wochen statt. Wenn man auf dem Kiez wohnt, hat man nicht wie die anderen Menschen eine weite An- und Abreise. Dort findet man viele Attraktionen, die man mit Freunden entdecken kann. Natürlich hat der Kiez wie jeder andere Stadtteil nicht nur Vorteile. Wer Ruhe vorzieht, sollte einen großen Bogen um den Kiez machen. Durch die Partywütigen und die Obdachlosen ist immer was auf der Straße los. Durch die hervorragende Verkehrsanbindung spricht vieles für einen Umzug auf den Kiez. Auch für Menschen, die gerne andere in ihrer Nähe haben, eignet sich dieser Stadtteil. Gerade für junge Leuten und Studenten ist die Nähe zum Partyleben hervorragend. Und zur LKW Vermietung in Hamburg ist es nicht weit. So kann man seinem Umzug entspannt in Angriff nehmen.

Image: Marco2811 – Fotolia