Was Dortmund für Nachtschwärmer zu bieten hat

      Kommentare deaktiviert für Was Dortmund für Nachtschwärmer zu bieten hat
Was Dortmund für Nachtschwärmer zu bieten hat

Dortmund hat sich in den letzten Jahrzehnten von einer Ruhrmetropole zur absoluten Partystadt gemausert. Nicht nur die vielen Musikevents, die in der Stadt veranstaltet werden, locken Besucher an. Denn das Nachtleben in der Ruhrstadt bietet für jeden Geschmack etwas. Das liegt vielleicht auch daran, dass jede Woche brandheiße Partys stattfinden, bei denen die angesagtesten DJs des Landes am Mischpult stehen.

Nachtleben in Dortmund: In dieser Stadt wird gefeiert!

Die Großstadt scheint tagsüber eine ganze normale Ruhrcity zu sein. Doch sobald es zu dämmern beginnt, bereiten sich die ersten Clubbesitzer auf den Abend vor. Denn in Dortmund wird garantiert jede Nacht irgendwo gefeiert.

Insbesondere im Nightrooms tanzen die Dortmunder auf insgesamt fünf Dancefloors die Nächte durch. Auf den unterschiedlichen Tanzflächen wird von bekannten DJs ein Mix aus House, Soul, R’n’B, diversen Remixen sowie den besten Hits aus den Charts gespielt. Das stylishe Ambiente ist im ehemaligen Stadtpalais gelegen. Gäste, die einfach nur zum Chillen herkommen, können es sich in der Lounge bequem machen.

Wer erst durch richtige Events in Stimmung kommt, sollte ins Prisma geben. Denn das ist die erste Adresse, um einen erlebnisreichen Abend mit Freunden zu verbringen. Hier werden die Fantasie geweckt, Begeisterung entfacht sowie Emotionen bei den Besuchern erzeugt. Nicht umsonst wurde das Prisma bereits im Jahr 2003 als beste Location für Events in Deutschland ausgezeichnet.

Besucher, die Lust auf Sound aus den 1990er-Jahren, HipHop, Rock oder Trashpop haben, gehen in den Club im Dortmunder Westfalenpark. Das Ambiente im Club Daddy Blatzheim ist angenehm modern. Dabei wird Besuchern immer wieder ein interessantes Programm angeboten, das zum Tanzen einlädt. Beliebt sind auch die YUMYUM Mash-Up Partys, bei denen immer viel los ist. Ab und zu gibt es Konzerte oder weitere beliebte Veranstaltungen wie Lesungen oder Theater.

Ein cooles Ambiente, mit garantiertem Großstadtflair bietet das Silent Sinner, das direkt an der Möllerbrücke liegt. Die ganze Nacht sorgen DJs mit Rock, Trashpop, Electro- sowie Indiesound dafür, dass sich die Gäste ausgiebig amüsieren.

Auch für Spieler ist in Dortmund gesorgt. In der beliebten Spielbank Hohensyburg finden regelmäßig zahlreiche Events wie Theater sowie Kunst- und Kulturveranstaltungen statt. Daneben stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, sich beim großen sowie kleinen Spiel zu unterhalten. Besucher vergnügen sich beim großen Spiel am Roulettetisch sowie beim Black Jack oder Pokerspiel. Zahlreiche Spielautomaten mit Jackpot-Anlagen bescheren Gästen etliche Gewinnchancen beim kleinen Spiel.

Die Dortmunder Szene: so amüsieren sich die Dortmunder

In Dortmund trifft man stets aufgeweckte, interessierte sowie aufgeschlossene Menschen an. Das ist auch kein Wunder! Denn in der Metropole fanden jahrelang neben zahlreichen großen Musikveranstaltungen auch Events der legendären Love-Parade statt, die etliche Besucher in die Stadt lockten. Den Dortmundern blieb einfach nichts anderes übrig, als diese Stadt zu einem der beliebtesten Partyorte Deutschlands zu machen. Immer noch stehen jedes Jahr wieder neue Megaevents auf dem Veranstaltungskalender Dortmunds wie die Mayday Party mit riesigen Besucherzahlen, die in der Westfalenhalle in Dortmund stattfindet. Auch die Eurodance Party, die im Alten Weinkeller gefeiert wird, lockt wegen der vielen Special Einlagen wie Showkampf und Roundhouse-kicks zahlreiche Partygäste an. Im Nightroom werden ebenfalls ständig Partys gefeiert wie das beliebte Caribbean-Fiesta-Festival. Wer also feiern möchte, ist in Dortmund grundsätzlich willkommen.

Wer nach dem Feiern noch seine Chancen im Glücksspiel ausloten möchte, sollte sich einen Besuch im Spielkasino Hohensyburg nicht entgehen lassen. Denn dieses Casino gehört zu den beliebtesten Spielhallen, die es in Deutschland gibt. Das elegante, modern gestaltete Ambiente ist ideal dafür geeignet, einen angenehmen Abend beim Glücksspiel in Dortmund zu verbringen. Dabei ist die Atmosphäre in der Spielbank eher locker, sodass sich hier einfach jedermann wohlfühlt. In einem der größten Spielcasinos Deutschlands stehen insgesamt zwölf Tische bereit, um amerikanisches Roulette zu spielen. An zwei Tischen wird die französische Variante des Spiels mit dem Kessel angeboten. An fünf Tischen amüsieren sich die Gäste bei Black Jack sowie an vier Gelegenheiten beim Baccara-Spiel. Pokerfans finden insgesamt zwölf Stationen für das Pokerspiel vor, dabei werden regelmäßig Pokerturniere veranstaltet. Besucher wählen unter 350 Spielautomaten ihren Favoriten aus.

In der Nähe von Dortmund liegt das Spielcasino Duisburg, in einer Entfernung von knapp 60 Kilometern. Die rund 50 Minuten Autofahrt lohnen sich. Denn Duisburg zählt ebenfalls zu den beliebtesten Spielhallen in Nordrhein-Westfalen. In der Spielbank in Duisburg ist einiges los. Gäste spielen an 18 Tischen Roulette sowie an acht Stationen Black Jack. Gepokert wird an drei Tischen, wobei sieben Tische für Turniere zur Verfügung stehen. Insgesamt 354 Automaten mit zahlreichen Video-Slots, elektronischem Roulette sowie einigen Jackpot-Anlagen laden dazu ein, das kleine Spiel zu machen.

Fazit:

In Dortmund kommen Menschen auf ihre Kosten, die etwas erleben möchten. Denn hierfür werden in Dortmund einige Gelegenheiten angeboten. In den vielen Diskotheken können Besucher nächtelang durchfeiern oder zu einer der zahlreichen Veranstaltungen wie Mottopartys, Megaevents oder Erlebnisabende gehen. Dabei hat die Stadt für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Einwohner sind es gewohnt zu feiern. Daher werden Besucher stets freundlich empfangen, was zu noch mehr Wohlgefühl beiträgt. Dabei bietet sich bei einem Besuch auch ein Abstecher in die Spielbank in Dortmund oder in der Umgebung an, um noch mehr Spaß in der Ruhrmetropole zu haben.



Img: Pixabay, 489013, 84264