Von München aus fliegt die Lufthansa im kommenden Sommer 5 neue Reiseziele auch an Samstagen an: Antalya, Ibiza, Malta, Palermo und Dublin. So kommt man einfach und schnell ans Mittelmeer oder auf die irische Insel.

Ihnen reicht der bayerische Sommer im Biergarten nicht, um mal so richtig zu entspannen und dem Alltag zu entfliehen? Dann können Sie ab Sommer 2011 mit der Lufthansa von München aus ans Mittelmeer fliegen. Das Flugunternehmen kündigte jetzt insgesamt 13 neue Flugziele ab München und Frankfurt an. Der Sommerflugplan ist bereits ab 27. März 2011 gültig.

Neue Flugziele ab München

Ab dem 2. April kann man mit dem Maschinen der Lufthansa komfortabel ans Mittelmeer reisen. Neue Flugziele sind Antalya an der Türkischen Riviera, Palermo auf Sizilien und die Insel Malta. Für alle Nachtschwärmer und Partygänger werden ab dem 28. Mai auch Flüge auf die Baleareninsel Ibiza angeboten. Außerdem ermöglicht es die Lufthansa mit ihrem neuen Flugplan nicht nur ausgiebig im Mittelmeer zu planschen, sondern auch in die irische See zu stechen. Die irische Hauptstadt Dublin wird ebenfalls ab April angeflogen. Ab 99 Euro kann man bei der Lufthansa schon jetzt einen Flug in die Ferien buchen.

Neue Flugziele ab Frankfurt

Auch von Frankfurt aus hat die Lufthansa den Sommerflugplan ausgebaut. Neue Ziele sind hier Rostock, Westerland auf Sylt, Trondheim, Olbia auf Sardinien, Palermo, Genua, Split in Kroatien und Bastia auf Korsika.