Berlins Skyline und die SpreeBerlin ist eine grüne Stadt – und das macht vor allem in der warmen Jahreszeit den besonderen Charme der deutschen Hauptstadt aus. Für eine Metropole dieser Größe gibt es hier ungewöhnlich viele Parks, Grünflächen und sogar recht ausgedehnte Waldgebiete. Wer in den Sommermonaten Sonne tanken möchte, findet in Berlin vielfältige Möglichkeiten dafür.

Tiergarten und Schlosspark Charlottenburg

An erster Stelle ist dabei sicherlich der Tiergarten zu nennen: Er ist nicht nur einer der größten Parks in Berlin, sondern liegt auch noch sehr zentral, sodass sich ein Sonnenbad im Tiergarten problemlos in den Stadtbummel und die Sightseeing-Tour integrieren lässt. Ob vom Potsdamer Platz, Brandenburger Tor, Reichstag, Kanzleramt, Bahnhof Zoo oder Europacenter – bis zum Tierpark sind es nur wenige Meter zu Fuß.

Wer es etwas nobler mag, kann im Schlosspark Charlottenburg royales Flair genießen. Wo früher nur der preußische Hochadel flanierte, können Sie heute ganz entspannt Sonne und Natur genießen. Wenn Sie außerdem Lust auf einen Museumsbesuch haben, brauchen Sie noch nicht einmal das Gelände zu verlassen.

Sonnenbaden für Gartenfreunde

Falls Sie sich gern an der Blütenpracht exotischer Pflanzen und an kunstvoller Gartengestaltung erfreuen, sollten Sie den Botanischen Garten und die Gärten der Welt nicht verpassen. Als Botanischer Garten steht bei dieser Anlage natürlich auch die Information über unterschiedliche Pflanzen und deren Lebensräume im Vordergrund. Dennoch bieten sich hier genügend Gelegenheiten für eine kleine Pause im Grünen oder ein Sonnenbad.

Wenn Sie sich ein ganz besonderes Gartenerlebnis gönnen wollen, sollten Sie etwas mehr Zeit einplanen: Die Gärten der Welt liegen in Marzahn – und damit am östlichen Rand des Stadtzentrums. Doch die Anfahrt dorthin lohnt sich allemal, und auch vor Ort sollten Sie eher zu viel als zu wenig Zeit einkalkulieren. Hier erwartet Sie beispielsweise der größte chinesische Garten Europas, aber auch einen orientalischen, einen koreanischen und einen japanischen Garten gibt es hier. Insgesamt gibt es neun verschiedene Themengärten zu entdecken.

Entdecken und genießen

Das Angebot an Gärten und Parks in der Hauptstadt ist groß. Diese wichtigsten Fixpunkte ihres grünen Universums sind nur ein Bruchteil, denn es gibt noch zahlreiche weitere Parks und Gärten, von denen jeder seinen ganz eigenen Charme hat. Für Gartenfreunde gibt es außerdem mehrmals im Jahr Gartenmessen in Berlin (Terminkalender). Entdecken und genießen Sie den Sommer in Berlin!

Fotourheberrecht: flashpics – Fotolia