Und auch dieses Jahr heißt findet wieder das allseits bekannte 6-Tage-Rennen in der Olympiahalle statt. Diesmal unter speziellen Mottotagen und ganz klassisch mit Powersport.

Vom 6. bis zum 11. November wird es wieder heiß in der Olympiahalle! Geballte Fahrrad-Power wird wieder zu bestaunen sein. 15 Teams kämpfen in verschiedenen Disziplinen an sechs Renntagen um den ersten Platz.

Zum 45. Geburtstag des 6-Tage-Rennen-München haben sich die Veranstalter was neues einfallen lassen. So steht jeder der Renntage unter einem eigenen Motto. Zum Beispiel steht der zweite Tag (Freitag 7. November) unter dem Motto „Trachtennacht“. Hier sollen die Besucher ihre Lederhosen und Dirndl (die meistens nur zum Oktoberfest rausgeholt werden) anziehen und damit auf der Veranstaltung erscheinen.

Dazu gibt es dann noch ein ausgewogenenes Rahmenprogramm, das von Konzerten von „Gerry & Gary“ bis hin zu Hallen-Feuerwerken und Bikeshows reicht. Die von der Wiesn berühmten Blechblos’n werden übrigens auch Konzerte zum besten geben.

Das 6-Tage-Rennen wird von jeweils 18:30 Uhr bis maximal 1:30 Uhr dauern – abhängig vom Veranstaltungstag.

Die Preise liegen je nach Kategorie und Tag zwischen 11,20 Euro und 44,80 Euro pro Person. Hier gibt es allerdings noch einen fünf Euro Rabatt für Behinderte, Rentner, Studenten, Schüler, Azubis und Zivil- und Wehrdiensleistende.

Für Gruppen ab vier Personen darf man mit einem Nachlass von drei Euro pro Karte rechnen. Es gibt aber auch Familienkarten. Leider aber nur für Sonntag den 9. November – 20 Euro für vier Personen, wovon mindestens eine Person unter 16 Jahren alt sein muss.

Das 6-Tage-Rennen verspricht somit wieder ein richtiges Happening zu werden, bei dem sich ein Besuch schon allein wegen dem Rahmenprogramm lohnen wird.

Schade wäre bloß, wenn auf dieser Veranstaltung Doping-Fälle bekannt werden würden.

Homepage des 6-Tage-Rennens.