Die Unterwasserwelt ist beeindruckend vielfältig. Doch ohne Tauchschein und ohne direkten Zugang zum Meer bleibt sie den Meisten unerschlossen. Das SEA LIFE München bringt Ihnen den Ozean mitten in das südliche Herz Deutschlands. Mit über 4.500 Tieren erschließt sich hier ein weiträumiger, artgerechter Lebensraum, der täglich Besuchern für einen Familienausflug offen steht.
Meereslebewesen unterwasser

Betreten Sie eine fremde Welt

Großflächige Aquarien mit vielen aufwendigen Dekorationen und zahlreichen Korallenriffen gewähren Ihnen einen maximalen Einblick in das lebensfrohe Treiben der Meereslebewesen. Durch farbiges Licht werden die bunten Fische gezielt in Szene gesetzt. Ein ganz normaler Familienausflug wird zu einem einzigartigen Erlebnis, wenn Sie bei einer Fütterung zusehen können und Taucher im Becken beobachten, die liebevoll die Tiere pflegen und von den Fischen neugierig umschwommen werden, während sie die Gläser reinigen. Durch vollkommen transparente Tunnelsysteme wandern Sie auf Ihrem Weg an anmutigen Rochen, beeindruckenden Haien und kleinen Seepferdchen vorbei und entdecken vielleicht auch die einzige Grüne Meeresschildkröte Bayerns. Für Kinder besonders interessant ist das Berührbecken: Hier können sie über den Rücken der Rochen streicheln, kleine Fische anfassen und Krabben, Seesterne und Co. hautnah erleben. Kindergeburtstage werden im SEA LIFE München mit einer spannenden Schatzsuche zu einem vollen Erfolg. Bei zahlreichen weiteren Events werden gesonderte Führungen angeboten, Aktionen zum Umweltschutz unterstützt und Kinder unterhalten. Eintrittskarten sind sowohl vor Ort, als auch online zum Beispiel auf Eintrittskarten.de erhältlich.

Die Mission Hai

Das SEA LIFE München setzt sich vermehrt für den Artenschutz des Hais ein. Obwohl Haie in freier Wildbahn kaum Feinde haben, gelten Sie als vom Aussterben bedroht. Sie sind nicht die gefürchteten Killer, sondern ein wichtiger Bestandteil der Meereskultur. Um den Restbestand der Haie zu schützen und eine Regeneration zu ermöglichen, werden Sie als Besucher auf das Problem aufmerksam gemacht und bekommen direkten Einblick in das Leben der Räuber. Als Dauerausstellung werden Ihnen einzigartige Eindrücke gewährt: Im Ozeanbecken finden Sie eine Anzahl verschiedener Haiarten und erleben deren friedliche Seite, während sie über Ihren Köpfen majestätisch dahingleiten. Große Ammenhaie, flinke Katzenhaie, exotische Gitarrenhaie und getarnte japanische Teppichhaie sind ebenso neugierig auf Sie wie Sie auf die Fische und schwimmen oft ganz nah an Ihnen vorbei. Außerdem bekommen Sie die einmalige Gelegenheit, Baby-Haie aus nächster Nähe bei der Aufzucht zu betrachten.

Erfahren Sie den Lebensraum Ozean aus nächster Nähe

Mit vielen Tausend Meereslebewesen und Fischarten ist das SEA LIFE München nicht nur ein Ort für aufregende Ausflüge und Erlebnisse. Es unterstützt den Erhalt der Artenvielfalt der Ozeane und zeigt Ihnen eine Welt, die es zu schützen gilt, auch wenn sie nicht immer direkt vor dem eigenen Auge liegt. Hier können Sie Lebensformen und Tierarten in leuchtenden Farben entdecken, deren Namen Sie zuvor noch nie gehört haben und die, auf den ersten Blick, wie außerirdisch erscheinen.

Bild: Christian Schoettler – Fotolia