In Hamburg rockt ab Donnerstag wieder das volle Haus! Viele alteingesessene Hamburger warten schon seit einem Jahr sehnsüchtig, andere haben davon noch nie etwas gehört. Das Reeperbahn Festival steht wieder in den Startlöchern!

Reeperbahn © Flickr/Zeitfixierer

Ab Donnerstag könnt ihr auf der Reeperbahn in Hamburg ordentlich abrocken und zwar bis Samstag Nacht! Wenn das mal nicht eine wahre Wonne ist, kommt der Clou erst noch. Ich meine, in Hamburg ist rocken ja sowieso was besonderes, weil auf der Großen Freiheit einfach alles … anders … ist. Sex, Drugs, Rock´n´Roll, hier in unserer Hansestadt ist ein Konzert noch eines, wie es sein sollte: laut, dreckig, ramschig! 😉

Auf dem Hamburger Reeperbahn Festival spielen aber hauptsächlich etwas unbekanntere Bands. Gute Bands sind es, gar keine Frage, aber eben größtenteils unbekannt. Doch das macht gar nichts: Schon so mancher Fan hat auf diesem Event eine neue Perle gefunden und sich spontan umentschlossen. Auch dieser Artikel bezeichnet es treffend: Es sind „Schatzsucher“ auf diesem Festival unterwegs, man muss von Bühne zu Bühne, um ein neues Musikschätzchen für die Lauscher zu finden.

Auf jeden Fall scheint es ein spannendes Wochenende zu werden, das ihr euch in gar keinem Fall entgehen lassen solltet! Die Karten haben es allerdings auch in sich – 55 Euro sollte euch im Gesamtlauschpaket für ein Ticket schon wert sein.