Reeperbahn-Festival 2012 in Hamburg

      Kommentare deaktiviert für Reeperbahn-Festival 2012 in Hamburg

Hamburg ist eine der größten deutschen Städte und ein beliebtes Touristenziel für In- und Ausländer. Ihren Ruf als Partystadt hat Hamburg nicht zuletzt der berühmt berüchtigten Reeperbahn zu verdanken. Einmal im Jahr findet das Reeperbahn-Festival statt.

Die Hamburger Reeperbahn verläuft zentral im Kneipenviertel St. Pauli und bietet ein großes Aufgebot an Nachtclubs und Bars. In diesem Jahr findet das jährlich stattfindende Reeperbahn Festival von 20. bis 22. September statt. 2006 stand das Festival das erste Mal in den Startlöchern und begeisterte die Massen von Zuschauern so sehr, dass es nun bereits zum 6. mal in Folge zelebriert wird.

Mehr als 200 Künslter und Musik-Acts auf dem Reeperbahn-Festival 2012

Neben bekannten Acts treten hier auch Newcomer aus ganz Deutschland auf, die ihre Bühnentauglichkeit austesten wollen. Tickets sind online zu erstehen oder direkt auf dem Festivalsplatz. Neben der Musik spielt auch die Kunst eine große Rolle auf dem Reeperbahn Festival. Dieses Jahr ist auch die Literatur wieder mit dabei – zum zweiten Mal.

Über 200 Musik Acts spielen Songs aus den Genres Indie, Pop, Rock, Soul und mehr. Deutsche und internationale Musikgrößen wie Max Prosa, Two Hours Traffic, The Asteroid Galaxy Tour, Stereo Total, Jupiter Jones und Lena werden dem Publikum ordentlich einheizen.

Tickets, Übernachtungen und Kombi-Preise im Angebot

Wer nicht aus Hamburg kommt und sich diese musikalischen Leckerbissen dennoch nicht entgehen lassen möchte, für den hat Hamburg ein Sparpaket geschnürt. Schon ab 170 Euro pro Person gibt es für die Festivalgänger unter anderem zwei Übernachtungen im Hotel mit Frühstück und eine Hamburg CARD, um die Stadt zu entdecken.

Ein 1-Tagesticket kostet 32 Euro im Vorverkauf, ein 2-Tagesticket 48 Euro und ein 3-Tagesticket 65 Euro. Das verspricht wieder ein erfolgreiches Wochenende zu werden.

Foto: Fotolia, Marco2811, 29884874