Für alle Jazzfans wird der November ein ganz großer Monat, denn die Hansestadt wird von Randy Crawford beehrt!

Souliger Beat, eine vibrierend warme Stimme, die sich tief in die Herzen singt, ohne zu schmettern oder zu zwingen. Randy Crawford ist eine der erfolgreichsten Soulkönnigen überhaupt und wird am Mittwoch, dem 19. November, durch das Tor der Welt von Hamburg marschieren, um in der Laeiszhalle im Großen Saal uns zu beeindrucken.
Mit im Handgepäck hat sie das Joe Sample Trio, um gemeinsam dem Begriff Jazz alle Ehre zu machen!

„Es schmeckt wie gut gekühlter Prosecco – perlender Gesang, perlendes Jazzpiano“ meint das Magazin Stern zu dem souligen Erfolgsduo Joe Sample und Randy Crawford, die ihr letztes Album gemeinsam heraus gebracht haben. Zwei, die sich wunderbar ergänzen. Und die auf keinen Fall verpasst werden dürfen 🙂 . Die im Jahre 1952 geborene Frau gehört zu den ganz großen Stars in Amerika, wo sie zu einer der drei größten Soulsängerinnen überhaupt gehört.

Von 33 bis 40 Euro kostet der jazzige Spaß, was ich jetzt nun nicht überteuert finde. Ich denke, diese Investition lohnt sich auf jeden Fall. Übrigens findet ihr die Laeiszalle am Johanns-Brahms-Platz Nr. 1, der in der Nähe des Stephansplatzes ist. Den erreicht ihr spielend mit der U1, ab dort setzt ihr euch am besten in einen Bus, der euch in wenigen Minuten zum ohrigen Genuss geleitet 😉 . Ab 20 Uhr geht der Abend los. Ich hoffe, ihr lasst euch dieses extravagante, glamouröse ,,Konzert“ nicht entgehen!