Für alle Autofans ja wohl ein Muss: Das Oldtimer Revival im September!

Also, wenn ich an ,,heiße Schlitten“ der ,,damaligen“ Zeit denke, fallen mir immer triefende schwarz-weiß-Filme ein, in denen in luftigen Autos an romantischen Seeufern geknutscht wurde – aber ich bin ja auch ein Mädchen 😉 .
Das Oldtimer-Revival lässt wohl alle nostalgischen Autoliebhaberherzen höher schlagen, wenn es darum geht, dass klassische Fahrzeuge sich den Staub der Zeit abklopfen und noch einmal loslegen – und ein Rennen fahren.

Das Rennen finden am 6. und 7. September im Stadtpark rund um die Saarlandstraße statt und bietet nicht nur einen malerischen Hintergrund für die kleinen Flitzer, sondern auch spritzige Herausforderungen und Spannung für den Zuschauer, der von jedem Punkt aus eine super Aussicht hat. Im Übrigen darf er mit dem Erwerb der Eintrittskarte auch überall gucken, wo er möchte – Prima für´s Erinnerungsfoto im späteren Familienalbum 😉 . Auch den ,,Background“ darf er betreten, wenn er sein Lieblingswägelchen von damals mal wieder aus nächster Nähe sehen möchte.

Motorsport ist generell natürlich eine beliebte Sache, aber auch besonders dieses Spektakel erfreut sich besonderer Beliebtheit: Bis zu 20. 000 Besucher werden an diesen Tagen erwartet! Beginnen soll das Rennen um 8: 30 Uhr am 6. September und endet um 0: 00 Uhr. Da sollte doch jeder die Zeit finden, die 1, 7 km lange Rennstrecke aufzusuchen.