Das Nocti Vagus in Berlin Mitte trifft genau ins Herz der Erlebnis-hungrigen Nachtschwärmer.  Dunkelrestaurants liegen derzeit voll im Trend und selbst in einer Stadt voller Leben und bunter Gegensätze zählt ein solches zu den wohl interessantesten kulinarischen Stätten.

Berlin – eine Großstadt voller Lichter und buntem Treiben. Besonders das facettenreiche Nachtleben zieht vor allem die jungen Leute Abend für Abend in die Innenstadt. Doch es geht auch ganz anders: denn wenn man ins Nocti Vagus in Berlin Mitte tritt, tritt man urplötzlich in völlige Dunkelheit. Scheinbar absolute Leere, nichts, was dem Auge des Betrachters in seinen Bann zieht. Nichts, was auch nur ansatzweise als Orientierungspunkt funktionieren könnte.

Das Nocti Vagus in Berlin Mitte

Das Nocti Vagus ist ein Dunkelrestaurant und damit quasi das genaue Gegenteil zum grellen Nachtleben der City. Als erstes seiner Art in der Hauptstadt bietet das Restaurant seinen Gästen aber dennoch ein abwechslungsreiches und überraschendes Unterhaltungsprogramm. Hierbei blitzt dann auch ab und an mal ein Lichtlein auf, jedoch nur zur effektreichen Untermalung der vorgetragenen Show. Ob Gruseltheater, Krimi-Abend, Comedy oder live-Musik – für jeden Geschmack findet sich hier das passende Rahmenprogramm.

Das Essen selbst findet trotz gelegentlicher Effekte auf der Bühne tatsächlich in vollkommener Dunkelheit statt. Der Geruchs- und Geschmackssinn werden dabei besonders auf die Probe gestellt, fällt die optische Beurteilung und Auswahl des Mahls doch weg. Wer sich erst einmal nur auf diese eine neue Erfahrung einlassen möchte, hat dazu an den sogenannten Schnupperabenden, an denen keine besondere Show stattfindet, Gelegenheit. Hier steht dann das kulinarische Erlebnis im Mittelpunkt – ob mit einem der 4-Gänge-Menüs aus der Karte, einer der extra buchbaren „Menü-Raritäten“ (wie beispielsweise dem Schokoladen- oder dem Blüten-Menü) oder einem speziell nach den Vorlieben des Gastes zubereiteten Überraschungsmenü.

Lassen Sie sich also doch einmal auf einen solchen Restaurant-Besuch der besonderen Art ein. Alle Informationen zum Programm, zu den Menüs und zur Reservierung gibt es auf der Homepage des Restaurants.