Musikmesse Frankfurt 2011: Mission for Music!

      Kommentare deaktiviert für Musikmesse Frankfurt 2011: Mission for Music!

Die Musikmesse Frankfurt 2011 findet vom 6. bis 9. April auf dem Frankfurter Messegelände statt. Auf der internationalen Leitmesse werden Neuheiten im Bereich Audio und Recording sowie Instrumentation vorgestellt. Im Begleitprogramm kann man sich auf Workshops, Diskussionen und Konzerte freuen.

Auf der Musikmesse Frankfurt gibt es im Jahr 2011 wieder einiges zu bestaunen. Alles was man zum Musizieren benötigt, wird man hier finden. Instrumente, Noten, Aufnahmetechnik und vieles mehr werden hier vorgestellt und Innovationen erstmals in die Öffentlichkeit gebracht. Nicht zu vergessen ist natürlich auch der marketingtechnische Aspekt von Musik. In Diskussionen und Workshops kann man beispielsweise über die Entwicklungen im Musikbusiness fachsimpeln. Neben dem großen Finale des Bandcontests Schooljam werden zahlreiche weitere Konzerte für die Unterhaltung der Besucher sorgen.

Musikmesse Frankfurt 2011: Aussteller und Besucher

Die Musikmesse Frankfurt ist seit mehr als 25 Jahren wichtigste Leitmesse und Treffpunkt der Musikinstrumentenindustrie. Vom 6.-9. April treffen auch in diesem Jahr wieder Händler und Hersteller auf Profi- und Hobbymusiker aus allen Himmelsrichtungen, um sich über Produktneuheiten und Innovationen auf dem Musikmarkt auszutauschen. Von der Akustikgitarre über die E-Gitarre, Drums, Percussion, Tasteninstrumente und Blasinstrumente – hier bleiben keine Wünsche offen.

Auch professionelles Recording-Equipment und zugehörige Computersoftware werden umfangreich vertreten sein. Verlage stellen die neuesten Notenausgaben und Buch-Publikationen vor. Sämtliche Genres werden hierbei berücksichtigt: von der Klassik, hin zum Schlager, Pop, Rock, Jazz, Electro uvm.

International Vintage Show: Ausstellung für Nostalgiker

In einer der Messe zugehörigen Sonderausstellung kann man auch Instrumenten aus längst vergangenen Zeiten den nötigen Tribut zollen. Fans von nostalgischen Gitarren, Amps und allem was sonst noch dazu gehört, werden hier sicher auf ihre Kosten kommen. In der Ausstellung werden unter anderem Schmuckstücke wie die 1952er Fender Telecaster, die 1958er Gibson Les Paul und die 1962er Fender Stratocaster zu bewundern sein. Am Sonor Vintage Stand werden außerdem Drums und Schlagwerk aus den 50er und 60er Jahren ausgestellt sein.

Musikmesse Frankfurt 2011: Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Fachbesuchertage: 06.-08.04.2011 – 09.00-18.00Uhr

Tageskarte: 28 Euro (VVK), 42 Euro (Kassenverkauf)

Publikumstag: 09.04.2011 – 09.00-18.00 Uhr

Tageskarte: 28 Euro (Online-VVK: 20 Euro)
Kinder bis 14 Jahre: 7 Euro
Studenten/Schüler/Rentner: 15 Euro