Münchner Sommernachtstraum 2011 mit Unheilig

      Kommentare deaktiviert für Münchner Sommernachtstraum 2011 mit Unheilig

Der Münchner Sommernachtstraum 2011 lockt mit Unheilig als Topact und einer Pyro-Show vom Feinsten. Wenn bunte Lichter in die Lüfte steigen und Funkenregen den abendlichen Himmel über München erhellt, dann wird mal wieder der Münchner Sommernachtstraum gelebt.

Der Münchner Sommernachtstraum 2011 präsentiert einmal mehr ein Feuerwerk der Superlative ausgerichtet von der italienische Pyrotechniker-Familie „Parente Fireworks“, die schon in den vergangenen zwei Jahren für den richtigen Lichteffekt gesorgt hat. Als eine der größten Pyroshows Deutschlands stellt sich der Münchner Sommernachtstraum in diesem Jahr bereits zum zum siebten Mal vor und will erneut die ohnehin hohen Erwartungen der Zuschauer nicht nur erfüllen, sondern noch weit übertreffen.

Münchner Sommernachtstraum 2011: Unheilig im Olympiastadion

Auch schon vor der eigentlichen Show gibt es jede Menge Highlights zu verzeichnen. Zur Einstimmung unterhalten diverse Music-Acts die Zuschauer auf zwei Bühnen, Headliner sind dabei Unheilig, die mit einem anderthalbstündigen Konzert das Olympiastadion zum Kochen bringen wollen. Als Supportacts sind die Folk-Rock-Band Kellner um Frontmann und Namensgeber Mathias Kellner sowie die britischen Rocker Livingston angekündigt, während die Coverband Ois Easy an der Bühne am Olympiasee für Stimmung sorgt.

Pyrotechnik vom Feinsten beim Münchner Sommernachtstraum 2011

12.000 einzelne Feuerwerkskörper starten vom Olympiaberg sowie vom Olympiasee aus und formen sich zu einem Gesamtspektakel, das dramatisch von den Klängen der populärsten und berühmtesten Melodien der Filmgeschichte untermalt wird. Ausgewählt wurden die Songs von einer rund 40-köpfigen Jury bestehend aus Produzenten, Schauspielern und Regisseuren, darunter Sky Du Mont, Christine Kaufmann, Hannes Jaennicke, Anja Kruse, Götz Otto und Andere, die sich in der Film-Szene bestens auskennen. Eine gute halbe Stunde soll das Spektakel anhalten und den Münchener Nachthimmel in den schönsten Farben erstrahlen lassen.

Am Samstag, dem 23. Juli 2011, ist es soweit. Dann werden zu dem feurigen Event im Olympiapark München wieder mehr als 50.000 Besucher erwartet, die das Feuerwerk bestaunen, die Konzerte genießen und natürlich auch kulinarisch verköstigt werden sollen: an über 70 Ständen gibt es Highlights der internationalen Küche, die dem Erlebnis-Abend den letzten Schliff verpassen. Der Kartenvorverkauf läuft bereits, die Tickets sind ab 19 Euro, ermäßigt ab 13 Euro zu haben.