Lecker und hübsch: das Ahoi Marie Bootshaus

      Kommentare deaktiviert für Lecker und hübsch: das Ahoi Marie Bootshaus

Seit Juli diesen Jahres gibt es eine neue Attraktion hier bei uns in der Neustadt: Das Ahoi Marie Bootshaus. Ich war leider erst einmal dort aber ich habe mich direkt in das maritime Bistro verliebt. Mit viel Geschmack und Liebe zum Detail wurde das Bootshaus für uns Landratten hergerichtet.

Das Bootshaus

Das Bistro ist sehr hübsch in blau und weiß gehalten und strahlt eine maritime Gemütlichkeit aus. Die Bootshaus-Kombüse trumpft mit einer leckeren Brotzeit (Kürbiskernbagel mit Deichkäse, Schnitzelbrötchen, Bootshaus Fischbrötchen…), einer Kaffeezeit und wechselnden Salaten, Suppen und norddeutschen Spezialitäten auf; und preislich ist es auch in Ordnung. Der Service ist freundlich und auch in der Mittagszeit müsst ihr wirklich nicht lange warten – beide Daumen hoch!

Über Ahoi Marie

Neben dem Essen könnt ihr in dem kleinen Bistro aber auch Produkte des Design-Kontors Ahoi Marie kaufen. Begonnen hat alles 2006 als T-Shirt Online Shop: maritime Motive und Farben fanden ihren Weg auf Shirts. Dieses Geschäft wurde jedoch schnell abgelöst und nun liegt der Schwerpunkt auf Porzellan. Matrosen, Ankertatoos und Pin-Ups zieren Becher, Schalen und Teller. Darüber hinaus könnt ihr Taschen und Seesäcke, Notizblöcke auf Seekarten und Geschirrtücher kaufen – alles auch wunderbare Geschenkideen (www.ahoi-marie.com)

Adresse: Thielbek 3, 20355 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo – Fr 10.00h – 18.00h

Foto: privat