Lanxess Arena – die Kölnarena hat einen neuen Namen

      Kommentare deaktiviert für Lanxess Arena – die Kölnarena hat einen neuen Namen

Deutschlands größte Sporthalle wird demnächst mit einem neuen Namen versehen. In naher Zukunft wird die Heimstätte der Kölner Haie und des VfL Gummersbach in Lanxess Arena umbenannt.

Der neue Namensgeber der Arena in Köln ist ein Spezialchemie-Konzern, der 2005 aus der Bayer AG ausgegliedert wurde und nun mit der Umbenennung einen neuen Bekanntheitsgrad in Deutschland erreichen möchte. Der Vertrag über die Namensgebung läuft zunächst über zehn Jahre und soll dem Konzern pro Jahr circa 1,5 Millionen Euro kosten.

Die Wurzeln des recht jung erscheinenden Chemie-Unternehmens reichen bis ins Jahr 1863 zurück, dem Gründungsjahr von Bayer. Inzwischen agiert LANXESS als Global Player, mit einem hohen Renommee.