Wer Lust auf ausgefallenen Karaoke-Spaß mitten im Herzen von Berlin haben möchte, der sollte zu Monster Ronson’s Ichiban Karaoke gehen. Hier verbringt man quasi Stunden in einer Art Paralleluniversum und vergisst so die Zeit. Ob in einer Gruppe oder allein, eine aufregende Nacht ist vorprogrammiert.


Bist du ein Gesangstalent, möchtest es gerne werden oder ist es dir egal, weil du trällerst, wie dir der Schnabel gewachsen ist, dann solltest du zur Karaoke gehen. Bei Monster Ronson’s Ichiban Karaoke, gibt es eine große Auswahl toller Songs und jede Menge Party-Stimmung.

Karaoke in Berlin: Monster Ronson’s im Friedrichshain

Im Partybezirk Berlin-Friedrichshain hat es sich die Karaoke Bar Monster Ronson’s Ichiban Karaoke gemütlich gemacht. Wer denkt, dass es sich hierbei um eine Kneipe mit Bühne und einer Musikanlage handelt, der täuscht sich gewaltig. Bei Monster Ronson’s kann man für sich und seine Freunde Kabinen unterschiedlicher Größe mieten. Eine große Bühne gibt es natürlich auch.

Die Auswahl an Musik ist riesengroß, es kommen auch immer wieder neue Songs dazu. Von Klassikern, über vor Kitsch nur so triefenden Schlager bis zu Pop- und Rocksongs, Ichiban hat es. Für die Verpflegung mit Getränken zwischen den Songs ist natürlich auch gesorgt. Die Getränke rangieren preislich so auf dem mittleren Niveau. Dafür sind die Cocktails aber auch super lecker und der Barmann gibt sich viel Mühe damit.

Parallelwelt Monster Ronson’s Ichiban Karaoke

Wer montags hingeht, der erlebt ein richtig cooles Konzept. „Multisexual Boxhopping“ nennt sich das. Neben der Karaoke auf der großen Bühne, die sowieso für jeden offen ist, sind auch die Boxen für jedermann offen. Das heißt, dass an Montagen ausnahmsweise mal keine eigenen Kabinen gemietet werden können, sondern jeder überall Platz nehmen kann. Das ist ziemlich lustig. Kann man die Leute in ihren Kabinen sonst immer nur durch Schlitze beobachten, das hat schon etwas Peep Show-mäßiges. An diesem Abend ist es möglich, sich einfach zu einer Gruppe dazu zugesellen. All das gibt es für nur 3 € Eintritt.

An allen anderen Tagen stehen die Partyabende auf der großen Bühne unter einem bestimmten Motto, werden zum Teil auch gehostet. Für den Fall, dass es wirklich Menschen gibt, die selbst nicht selbst singen mögen, sondern einfach nur den anderen dabei zuschauen und mit ihnen feiern wollen, eine tolle Möglichkeit sich unterhalten zu lassen. Mittwochs gibt es die Karaoke Happy Hour. Alle Kabinen kosten zwischen 19 und 22 Uhr nur den halben Stundenpreis. Weitere Infos gibt es hier.

Monster Ronson’s Ichiban Karaoke, Warschauer Straße 34, 10243 Berlin