Die HafenCity ist ja allseits ein beliebtes Diskussionsthema. Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Aber eine tolle Sache hat sie auf jeden Fall: Der.Die.Sein Markt, der regelmäßig stattfindet.


Im Kino habe ich letztens mal wieder Flyer eingesammelt.. Ist ja immer mal was interessantes dabei. Zu Hause wird dann aussortiert und die Schmuckstück stelle ich euch hier vor. Diesmal bin ich durch genau durch einen solchen Flyer auf den Markt in der Hafencity aufmerksam geworden.

Ich denke, dass es dich dabei um eine Art „Flohmarkt“ für selbstgemachte Sachen handelt. So eine Art „Live Dawanda“. Auf der Seite steht zumindest:  „Sie stellen selbst individuelle Design-Produkte wie z.B. Textilien, Schmuck, Geschenkartikel, Einrichtungsgegenstände her oder einfach Sinnloses, das aber sehr schön aussieht? Dann sind Sie als Anbieter bei Der.Die.Sein – Markt am Samstag genau richtig! „. Klingt doch spannend, oder?

Und richtig lange hat der Markt auch noch auf! Ganze 9 Stunden kann man sich auf die Suche nach echten Raritäten machen. Wer mal eine Pause braucht, der kann sich bei Kaffee und Kuchen in die Cafés und Bars in der Nähe zurück ziehen und die Aussicht auf den Hafen genießen, die Kinder auf den Spielplatz schicken oder direkt an der Elbe in der Sonne sitzen.

Ich denke, dass ich da in naher Zukunft auf jeden Fall mal vorbei schauen werde. Das klingt mal nach was ganz anderem als was unsere anderen Flohmärkte so bieten. Vielleicht sieht man sich ja da mal 🙂

Hamburgs erster regelmäßiger Markt für Mode-, Schmuck-, Produkt und Textildesign

Der.Die.Sein. Markt

  • Unilever-Haus
    Strandkai 1, Hafencity
  • Jeden Samstag von 11 Uhr bis 20 Uhr
  • freier Eintritt
  • mehr Infos gibt es hier