Indische Restaurants in München

      Kommentare deaktiviert für Indische Restaurants in München

Indische Restaurants gehören zu den beliebtesten in Deutschland. Die indische Küche begeistert uns mit exotischen Gewürzen und vielfältigen Speisen.

Kaum jemand liebt sie nicht – die indische Küche. Die meisten haben schon ihren ganz persönlichen Favoriten in München und gehen regelmäßig zu ihrem Inder. Diejenigen, die noch offen für andere indische Restaurants in München sind, können sich hier ein paar Tipps holen.

Um den Freund oder die Freundin mit einem romantischen Essen wie aus einem Bollywood-Film zu überraschen, kann man sich indisches Essen bei einem Lieferservice in München bestellen.

Indische Restaurants: Tandoori, Curry und Pizza?

Das Restaurant Shiraj bietet neben den indischen Spezialitäten Alternativen wie Pizza und Pasta an. Sicherlich eine gute Möglichkeit, um die unterschiedlichen Geschmäcker der Kunden bedienen zu können. Wer hier italienisch isst, verpasst jedoch was. Vom Curry über Tandoori bis zum nordindischen Biryani schmeckt hier alles köstlich.

Das Ambiente des Natraj Restaurants hinkt anderen indischen Restaurants um einiges hinterher. Es ist nicht wirklich geschmackvoll eingerichtet und die Mainstream-Musik, lässt nicht erahnen, dass es sich um ein indisches Restaurant handelt.

Doch mit dem Geschmack der Speisen kann das Restaurant Natraj wirklich punkten. Bei dem leckeren Essen und den annehmbaren Preisen kann man schon mal auf eine stilvolle Atmosphäre verzichten.

1001 Nacht in München

Das Shalimar Restaurant in Münchens Innenstadt ist zweifellos der beste Inder der Stadt. Außer dem Essen begeistert hier vor allem die Atmosphäre. Zwischen Seidenvorhängen, Kissen und leiser Musik kommt man sich vor wie in einem Märchen aus Tausend und einer Nacht. Für einen romantischen Abend zu zweit kann man einen Tisch in der Shalimar-Lounge reservieren.