Immobilien in Berlin sind chronisch unterbewertet. Obwohl Berlin als Stadt auf eine bewegende Geschichte zurückblickt, obwohl Berlin eine exzellente Infrastruktur aufweist und die Stadt seit Jahren eine investitionsfreundliche Politik betreibt, sind und bleiben die Immobilien in Berlin chronisch unterbewertet.

Erstaunlicherweise gilt das sowohl für die Bezirke in der Innenstadt wie auch die Außenbezirke, wo sich die Plattenbauten befinden. Einschränkungen sind allerdings zu machen. So zeigt sich bei genauerer Betrachtung, dass die Bezirke an der Peripherie, die ursprünglich sozial zusammenhängende Gebilde waren, durch die Umstrukturierung der Finanzverwaltung auseinander gerissen wurden. Früher gab es für den jeweiligen Einzugsbereich ausreichend Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten und eine gute Anbindung an die Zentren durch den Öffentlichen Nahverkehr. Der Wohnraum war attraktiv, Immobilien in Berlin finanziell stabil und daher auch für Investitionen interessant. Die Restrukturierung der Wohnbezirke bringt es jedoch mit sich, dass die ehemals funktionierenden Strukturen auseinander fallen und damit Wohnungen in Berlin an Attraktivität einbüßen.

Durch die geringe Nachfrage sinken der Wert und damit das Interesse von Investoren an Immobilien in Berlin, der Leerstand breitet sich aus. Und obwohl die Innenstadt nach wie vor stark nachgefragt wird, leidet auch dieser Bereich unter dem Zerfall der städtischen Strukturen in den Außenbezirken. Durch den Wegzug der Anwohner von der Peripherie – Stichwort Landflucht – sinkt die Kaufkraft der Gesamtbevölkerung und die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern auf dem freien Markt. Immobilien in Berlin sind nach wie vor wertvoll, wenn sie ausreichend an die Innenstadt und deren Infrastruktur angeschlossen sind.

Bei genauerer Betrachtung zeigt sich auch, dass inzwischen die Freiräume, die in den Randbezirken entstanden sind, von Künstlern und anderen Kulturschaffenden günstig genutzt und bewohnt werden können. Das wiederum führt zu einer Aufwertung solcher Bezirke. Innenstadtlagen bedeuten daher Sicherheit, Außenbezirke Risiko, aber auch hohe Gewinnaussichten.