IFA 2011: Das bringt die Internationale Funkausstellung 2011

      Kommentare deaktiviert für IFA 2011: Das bringt die Internationale Funkausstellung 2011

Die IFA 2011 in Berlin stellt wie jedes Jahr die neuesten Trends aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Informationstechnik und Kommunikation vor. Neben der eigentlichen Messe erwartet die Zuschauer zudem ein Rahmenprogramm, das sich sehen und hören lassen kann.

Unter anderem sind auf der IFA 2011 nämlich jede Menge Musik-Acts wie Ich + Ich oder OMD am Start, die das Publikum angemessen unterhalten sollen. Vor allem aber kommen natürlich Technik-Fans auf ihre Kosten, denn Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren auf der IFA ihre neuesten Produkte und Ideen, die unsereins das tägliche Leben erleichtern und manchmal auch einfach nur Spaß machen sollen. Los geht es am 02. September, ab dann können sich Fachbesucher und interessierte Laien fast eine Woche lang auf der Internationalen Funkausstellung umsehen.

IFA 2011: Technik-Neuheiten auf der Internationalen Funkausstellung

Die IFA 2011 verspricht, noch größer zu werden als in den letzten Jahren, denn die Anmeldezahlen interessierter Firmen steigen. In insgesamt sieben verschiedenen Segmenten werden daher zahlreiche beeindruckende Highlights und spaßige Spielereien der Technikwelt vorgestellt werden können. Die Aussteller präsentieren die neueste Photo- und Videotechnik, Audio- und HiFi-Innoavtionen, Aktuelles aus der Welt der Telekommunikation, allerlei elektronische Helfer für den Haushalt und noch vieles mehr.

Erstmals ist auch der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie vor Ort, außerdem gibt es wieder interessante Lernparcours und Veranstaltungen für Berliner Schulklassen. Ein eigener Ausstellungsbereich auf der Messe widmet sich nur den Neuheiten aus der Welt von Mac, iTech und den beliebten Apps. Zur Unterhaltung tragen OMD, Ich + Ich, Roland Kaiser sowie das Fritz Open Air Festival im Sommergarten bei, Letzteres wird unter anderem von Acts wie Clueso und Wir sind Helden gestaltet. Die Leningrad Cowboys, Jeannette Biedermann, Patrick Nuo und viele weitere Musiker und Bands sorgen dafür, dass die Internationale Funkausstellung trotz aller Technik noch immer lebendig bleibt.

Technik-Fans aufgepasst: Berlin lädt zur IFA 2011

Mit all diesen Highlights und mehr verspricht die IFA 2011, erneut so begeistern zu können wie in den letzten Jahren. Wer Glück hat, entdeckt auch den ein oder anderen Gast aus der Sport- und Show-Prominenz. Rund 12.000 Technik-Highlights sollen es diesmal sein, die Besucher aus ganz Deutschland in Verzückung versetzen. Die IFA auf dem Messegelände Berlin, am Messedamm 22, ist vom 02. bis zum 07. September 2011 täglich von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Im Vorverkauf kosten die Tageskarten 11 Euro, an der Tageskasse gibt es die Tickets dann für 15 Euro/11 Euro ermäßigt.