Helge Schneider hat im Admiralspalast die „Buxe voll!“

      Kommentare deaktiviert für Helge Schneider hat im Admiralspalast die „Buxe voll!“

Helge Schneider ist ab dem 31. März mit seinem neuen Programm „Buxe voll!“ im Admiralspalast zu sehen. Bis 24.04. kann man den Allround-Künstler, die Hose voll mit Instrumenten, live in Berlin erleben.

„Buxe voll!“ heißt das neue Live-Programm von Helge Schneider, mit dem er momentan quer durch Deutschland zieht. Wie man es bereits von ihm gewohnt ist, hat er wieder jede Menge Musik, Jux und Dallerei im Gepäck und sorgt mit der Buxe voller Instrumente für einen unterhaltsamen wie lehrreichen Abend. Nachdem er am 27. und 28.3. bereits im Quasimodo in Berlin live zu erleben ist, gastiert er anschließend fast einen ganzen Monat im Admiralspalast.

Helge Schneider Tour 2011: „Buxe voll!“

Helge Schneider hat im wahrsten Sinne des Wortes die Buxe voll auf seiner derzeitigen Tournee. Nein, er hat nicht vergessen die Windel umzulegen oder das Katzeklo zu benutzen! Er hat einfach nur die Hose voller Instrumente.

Laut eigener Aussage will er damit Jung und Alt motivieren, selbst einmal wieder Musik zu machen. Dass Musik ihm eine Herzensangelegenheit ist, das merkte man Helge schon immer an. Stets ein Liedchen auf den Lippen und eine Mundharmonika oder Flöte in der Tasche ist er immer für eine Überraschung gut.

Wäre er nicht Musiker geworden, dann wahrscheinlich Boxer, so sagte er es jedenfalls auf der Pressekonferenz zum neuen Programm. Schlagfertig ist er ja! Aber wir wollen ihn trotzdem lieber auf der Bühne sehen als im Ring! Mit ein wenig Glück werden wir auf seiner neuen Tour auch alte Klassiker wie „Es gibt Reis“ und „Katzeklo“ zu hören bekommen, aber auch neue Songs hat er im Gepäck. Man darf sich auf Titel wie „Lass das mal die Mutter essen“ und „Curry eleson sanus rex, der Pappetaucher“ freuen.

Helge Schneider Tour Tickets

Tickets für die Show von Helge Schneider kann man entweder auf Eventim oder per Telefon unter folgender Nummer bestellen: (030) 4799 7499. Sie sind ab 18 Euro aufwärts auch in allen bekannten Vorverkaufsstellen zu haben.

[youtube OlqhjEoLEzw]

(Werbung)