Die Hansebootmesse feiert runden Geburtstag- zum 50.Mal öffnet die internationale Bootsausstellung ihre Tore.

Die Bootsmesse macht sich rund ©SusanneK/flickr.com

Die Bootsmesse macht sich rund ©SusanneK/flickr.com

Am Samstag ist es wieder soweit! Hamburg, als bekannte Hafenstadt, lädt alle Bootsinteressierten in die Messehallen ein, sich rund um Weltneuheiten und Weltpremieren zu informieren, zu entdecken und zu staunen. Ob das Interesse an Yachten oder an Motorboote liegt- jeder findet auf der Hansebootmesse sein Deckelchen.

In-Water Hanseeboot
Zum ersten Mal findet auch zweimal was auf dem Wasser statt. Diesmal liegen in gleich zwei Häfen die schönsten Yachten und laden zum staunen ein. Zum einen findet man die Yachten in der City Sporthafen am Baumwall, nahe den Landungsbrücken. Die Premiere findet aber im neuen Traditionsschiffhafen in der HafenCity statt, wo auch Yachten liegen.  Von der HafenCity aus Linie „Maritime Circle“ nach Fahrplan zu Hamburgs Highlights. Zum 50. Jubiläum kostet es diesmal 5 Euro (statt 8 Euro) und ist für Kids bis 15 Jahren kostenlos.

50. Hansebootmesse – die Facts

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 – 19 Uhr, Samstag & Sonntag 10 – 18 Uhr
  • Eintrittspreise gehen ab 7 Euro (15-Uhr Karte) los und gehen bis zu 18 Euro für die 2 Tageskarte.
  • Tickets gibt es hier oder direkt vor Ort an den Kassen
  • Der Hanseboot-Katalog 2009 kostet 3 Euro und ist an den Kassen erhältlich