Die Hanseboot Messe ist Tradition in Hamburg. Aktuell können Bootsbegeisterte wieder in den Messehallen vorbei schauen und gucken, was es so neues auf dem Markt gibt.

[youtube mrVkQBc9smY]

Habt ihr es schon mitbekommen? Bis Sonntag ist im CCH noch mal richtig was los. Boote, Schiffe und alle Neuheiten in diesem Bereich können bestaunt, gekauft und beurteilt werden.

Bei der 51. Hanseboot Messe warten diesmal über 750 Aussteller auf euren Besuch. Sie kommen aus 25 Ländern. Dabei hat jedes Land mit Sicherheit seine Spezialitäten. Es gibt Bühnen, so Sachen aus dem Bereich vorgestellt werden, zahlreiche Workshops und die ein oder andere Mitmach-Aktionen. Es gibt sowohl Bereiche für die großen Segel- und Wasserfans, als auch für die kleinen. Zudem könnt ihr immer mal eine Pause in der Beach-Bar machen und eine leckere Erfrischung zu euch nehmen. Am 5.11. findet zudem auch noch eine große Party statt.

Highlight 2010
Dieses Jahr gibt es die erste Indoor Strandsegler-Regatta. Die Siegerehrung ist zwar schon vorbei, dafür könnt ihr noch den Rest der Woche selbst Indoor-Segeln. Es gibt viele Parcours, an denen ihr euch ausprobieren könnt und von Profis den einen oder anderen Tipp bekommen. 15 Windmaschinen sorgen dabei für euren Antrieb. Das verspricht so richtig spaßig zu werden.

51. Hansebootmesse – die Facts

  • Hamburg Messe und Congress GmbH
    Messeplatz 1, 20357 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr, Mittwoch 10 – 20 Uhr
  • Eintrittspreise gehen ab 7 Euro (15-Uhr Karte) los und gehen bis zu 18 Euro für die 2 Tageskarte, Kinder unter 15 haben freien Eintritt
  • Tickets gibt es hier oder direkt vor Ort an den Kassen
  • Der Hanseboot-Katalog 2009 kostet 3 Euro und ist an den Kassen erhältlich