Die Grüne Woche 2010 wird bestimmt ein Highlight. Denn im nächsten Jahr findet die Berliner Messe am Funkturm, in der es alles rund um die Ernährungswirtschaft zu erkunden gibt, zum 75. Mal statt. Die grüne Woche ist bekannt für neue Produkte und Köstlichkeiten aus den umliegenden Regionen.

Die Grüne Woche wird im Jahr 2010 am 15. Januar, wie immer in den Messehallen unter dem Funkturm eröffnet. Eine große Vielfalt an Brandenburger Spezialitäten, aber auch an internationalen Speisen warten auf Euch. Zusätzlich bekommt man bei einem Besuch der Grünen Woche auch wertvolle Tipps für Kultur und Freizeit. Das Gelände am Funkturm ist jedoch auch jetzt gut besucht. Denn zur Zeit treffen in den Messehallen Hersteller und Händler von hochwertigem Handwerk und Kunsthandwerk aus aller Welt zusammen, wie Ihr hier noch einmal nachlesen könnt.

Die Grüne Woche 2010

Die Internationale Grüne Woche hat 2010 ihr 75. Messejubiläum. Das Partnerland wird dieses mal  Ungarn sein. Wer noch nie bei der weltweit größten Verbraucherschau im Bereich Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau war sollte 2010 unbedingt dabei sein. Unser Nachbar, das Land  Brandenburg, wird in der Halle 21a zu finden sein. Nationale und internationale Köstlichkeiten warten also auf Euch. Die Grüne Woche findet vom 15. bis 24. Januar 2010 statt. Für all diejenigen, die noch nie dort waren, hier die Adresse: Messegelände Berlin, Messedamm 11, in 14055 Berlin .

Berliner Messe der Ernährungswirtschaft

Eine Neuerung der Grünen Woche wird 2010 der „Faire Handel“ sein. Hier präsentiert sich der Weltladen, der für fairgehandelte Produkte steht. In den Vordergrund wird dabei der Kaffee gestellt, denn dieses Produkt ist quasi der Inbegriff des Fairen Handels. Aber auch andere Highlights erwarten die Besucher der Messe. Die Grüne Woche ist wirklich sehenswert,  für Jung und Alt. Wer sich schon immer dafür interessiert hat welche Produkte woher stammen oder Fragen an bestimmte Hersteller hat, dem werden seine Fragen auf der Internationale Grüne Woche 2010 beantwortet. Zudem bekommt man an vielen Stände kleine Kostproben. 😉 Man darf also gespannt bleiben wie die Messe anlaufen wird und was das Jahr 2010 generell noch mit sich bringen wird. In jedem Fall fängt es mit der Grünen Woche gut an.