Frühlingsfest München 2011 auf der Theresienwiese

      Kommentare deaktiviert für Frühlingsfest München 2011 auf der Theresienwiese

Vom 29. April bis zum 15. Mai 2011 findet wieder das Frühlingsfest München auf der Theresienwiese statt. Die „kleine Schwester“ vom Oktoberfest bietet viel Unterhaltung und faire Preise.

In diesem Jahr findet das Spektakel bereits zum 47. Mal statt. Die Besucher erwarten unter anderem Schausteller, Delikatessen, Fahrgeschäfte und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. An den Familientagen kommen die Gäste zudem in den Genuss von ermäßigten Preisen. Außerdem erwarten die Gäste ein großer Flohmarkt, eine Oldtimer-Parade und ein beeindruckendes Feuerwerk.

Frühlingsfest München 2011 eröffnet am 29. April

Am 29. April um 14:30 Uhr wird das Frühlingsfest in München eröffnet. Die Eröffnung wird feierlich begangen, indem sich die Brauereien und Schausteller mit prunkvollen Wagen und Gespannen am Zirkusspitz (nördliche Seite der Theresienwiese) aufstellen. Gegen 15 Uhr ziehen die Gespanne und Wagen unter Begleitung einer Blaskapelle und Besuchern zur Festwiese.

Größter Flohmarkt Bayerns

Am 30. April 2011 findet im Rahmen des Frühlingsfestes München ein Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese statt, der unter der Schirmschaft des Roten Kreuzes steht. Der größte Flohmarkt Bayerns bietet eine bunte Mischung aus allem was das Herz des Trödelfans begehrt. Dazu zählen natürlich Krimskrams jeglicher Art, Möbel, Kleidung, Bücher und vieles mehr.
Alljährlich im Oktober ist die Festwiese Austragungsort des Oktoberfestes, dem Pendant zum Frühlingsfest.

Nostalgische Wagen und Feuerzauber

Am 1. Mai sollten sich alle Fans nostalgischer Gefährte beim Frühlingsfest einfinden. Das in diesem Jahr zum achten Mal stattfindende ACM Oldtimertreffen eröffnet um neun Uhr. Erwartet werden mehr als 1.000 nostalgische Gefährte. Um 11 Uhr setzt sich ein großer Oldtimer-Corso in Bewegung, der die Theresienwiese überqueren wird.

Am 6. und 13. Mai erwartet die Zuschauer ein ganz besonderes Spektakel: An den beiden Freitagen können die Besucher des Festes ein einzigartiges Feuerwerk am Nachthimmel über München bewundern und sich von diesem faszinieren lassen. Beginn ist jeweils nach Einbruch der Dunkelheit.

Familientage

An den Dienstagen, dem 3. und 10. Mai, können Familien in den Genuss von ermäßigten Preisen kommen. Zwischen 12 und 19 Uhr kann zu einem kleinen Preis gegessen, Karussell gefahren und eingekauft werden.