Wieso denn immer nur zuhause vor dem Fernseher kuscheln? Bei dem Wetter sollte man raus, an die frische Luft, das Wetter genießen. Wer aber dennoch nicht auf seinen Lieblingsstreifen verzichten will, dem möchte ich dringend das Freiluftkino im Millerntor-Stadion ans Herz legen.

Zusammen unter die Decke kuscheln, einen schönen Film aussuchen und sich bei schlechtem Wetter mal so richtig dahin lümmeln. Wer kennt das nicht? Im Winter, bei ohnehin schlechtem Wetter, macht das ja auch durchaus Sinn. Aber bei diesen herrlich lauen Nächten fällt es sichtlich schwer, den Lieblingsfilm auch wirklich zu genießen. Da liegt doch was in der Luft!

Dabei geht das auch durchaus im Sommer, dann aber bitte im Millerntor-Stadion in Hamburg beim FC St. Pauli, wo man sogar bedacht mit tausend anderen Zuschauern zusammen kuscheln und Film gucken kann. Catering-Service sorgt im Eingangsbereich für den Durst – bei der Hitze – und die Auswahl der Filme lässt kein Bedürfnis offen: Da sind Klassiker wie auch Blockbuster im Programm.

Also runter vom Sofa und ab ins Stadion, man fühlt sich doch gleich viel besser als Coachpotatoe, wenn man mit über hundert anderen Coachpotatoes sich auch im Sommer dahin lümmeln kann.
Für 5 bzw. 6 Euro ist man schon dabei!