Im Franzz-Club kann man tagüber und nachts feiern dank der Kombination aus lounigem Club und stilistischem Restaurant.

Der Frannz ist sehr stilvoll eingerichtet. Die Wände sind in rot gehalten, die Inneneinrichtung besteht aus schwarzen, gepolsterten Möbeln. Die Preise des Restaurants sind moderat. Der Club wendet sich an ein junges oder noch junggebliebenes Publikum.

Selbst Penelope Cruz oder Bai Ling  speisten schon in dem rießengroßen Saal des Frannz-Restaurants in Prenzlauer Berg. Eine frische, internationale Küche mit regionalem Einflüssen kann bis 4.00 Uhr in der Nacht genossen werden. Attraktion des Restaurant ist das riesengroße, kulinarische Buffet.

Im Frannzclub können Nachtschwärmer Partys und Konzerte besuchen, die auf qualitativen Mainstream setzen. Phillip Boa und Richard Ashcroft bespielten bereits die Räumlichkeiten des Franzsclubs und bereicherten das Berliner-Nightlife.

Ein breites Publikum soll mit der Veranstaltung „Tanz im Frannz“ mit Rock und Pop bedient werden – eine beliebte Veranstaltung am Samstag, die bis zu 1000 Leute anzieht. An der Bar kann aus einer breiten Palette an Drinks ausgewählt werden.

frannz – Club & Restaurant (Kulturbrauerei), Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Tel. 030 / 726 27 93-0, Direktdurchwahl zum Restaurant: -60, E-Mail: info@frannz.de
Verkehrsanbindung: U2 Eberswalder Straße, Tram M12, M10, M1, Nachtbus N2, N42