Frankfurt für mich – Ihr persönlicher City-Guide –
Woche für Woche jede Menge Veranstaltungen, News und
Bürgerservice – von Ihnen selbst ausgewählt und natürlich
kostenlos!“

Petra Roth (Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main)

Ein sehr überschaubares Angebot an Ausstellungen, Partys, Lesungen, Theateraufführungen sowie Kinoprogramm wird dargelegt. In der Datenbank vom City-Magazin „Journal Frankfurt“ sind mehr als 10.000 aktuelle Termine zu finden.

Ihr Plan für die Woche ist durch „Frankfurt für mich!“ ausgestattet.
Der Informationsdienst sorgt für einen klaren Überblick. „Frankfurt für mich!“ sucht kostenlos  aus tausenden Terminen spezifisch die Tanzveranstaltung oder das Event für Sie heraus . Zudem gibt es aktuelle Bürgerinformationen über U-Bahn- Ausfall oder wenn die Öffnungszeiten bei Freibäder ausnahmensweise länger geöffnet bleiben. Was zu tun sit?  Einfach ein Profil anlegen und schon nach kurzer Zeit ist der Dienst online konfiguriert. Auf www.frankfurt-fuer-mich.de melden Sie sich problemlos an. Denken Sie sich einenProfilnamen aus, überlegen Sie sich ein Passwort und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Jeden Donnerstag wird „Frankfurt für mich!“  Ihren persönlichen Veranstaltungskalender an die angegebene Adresse senden.

„Frankfurt für mich!“ wird durch die Stadt Frankfurt am Main unterstützt. Nicht nur Termine ,sondern auch die Frankfurt-Nachricht der Woche wird durch den Informationsdienst  direkt in Ihr Postfach weitergeleitet.

Der Herausgeber dieses Dienstes wird von der Rhein Main Content GmbH und von der Stadt Frankfurt Main kräftig unterstützt.