Raus aus der City und ab in den Taunus, heißt es wieder für alle Radbegeisterten. Die City Loop gehört zu den Großevents in der Frankfurter Radsportszene. Nicht nur Radfahrer sind vertreten, neben Inlineskatern, starten Handbiker dieses Jahr zum ersten Mal.

Die City Loop hieß früher „Rund um den Henninger-Turm“. Die Strecken werden jedes Jahr neu abgesteckt und dieses Jahr haben sich drei Schleifen gebildet, die die Radfahrer abfahren werden. Nachdem man schon befürchtet hatte, dass keine weiteren Rennen mehr stattfinden werden, wird am1. Mai wieder in Eschborn, der Startschuss fallen.

Das Rennen um den Henninger-Turm gehört schon seit Jahren zu den wichtigsten Ein-Tages-Rennen im deutschen Radsport. So findet sich auch allerlei Prominenz unter den Teilnehmern.

Der Rennverlauf ist auf drei Schleifen geplant: Die Profis werden 190km zurückgelegt haben, die U23 ca 140km und die Junioren ca. 110km, wenn sie das Ziel erreichen. Die Juniorinnen legen hier eines ihrer wichtigsten Rennen zurück.

Auch Gelegenheitsfahrer und Schüler können an dem gleichzeitig stattfindenden „Jedermannrennen“ teilnehmen. Müssen aber nicht so weit fahren wie die anderen Gruppen.

Von Eschborn aus, führt die Strecke durch die Frankfurter City, in den Taunus und wieder zurück. Im Taunus erwarten die Wettkämpfer ein paar anstrengende Steigungen.

Bis zum 30. April ist eine Anmeldung noch möglich. Die Meldegebühren und Teilnahmebedingungen findet man auf der offiziellen Webseite der City Loop.

Dieses Jahr starten auch zum ersten Mal Handbiker, zusammen mit den Inlineskatern zusammen auf der Marathonstrecke.

Die Sportler, die sonst eher flache Strecken gewohnt sind, werden mit den Anhöhen im Vordertaunus besonders zu kämpfen haben, aber die Veranstalter sind zuversichtlich, dass sich die City Loop auch für Handbikerrennen bald etablieren wird.

Wünschenswert wäre es ja, da die Zukunft des Rennens letztes Jahr schon auf der Kippe stand, wäre es eine positive Entwicklung, wenn noch mehr Leute bei der Anmeldung gezählt würden.

Die spannenden Rennen werden auch im Fernsehen übertragen. Wo genau wird allerdings erst im April bekanntgegeben.

Frankfurt – Eschborn City Loop 2009
1. Mai 2009
ab 07.50h