Bis zu den Sommerferien ist zwar noch ein bisschen Zeit, für die Anmeldung zur diesjährigen FFC -Mädchenfußballschule kann es aber nicht früh genug sein.
Nachdem bereits in den Osterferien zwei Lehrgänge stattfanden, wird es auch in den großen Ferien und den Herbstferien Kurse für 8 – 14 Jährige, 14 – 17 Jährige sowie Torhüterinnen geben.

Die Übungseinheiten umspannen einen Zeitraum von jeweils vier Tagen, wobei die jungen Fußballerinnen auch die Möglichkeit haben werden, Weltmeister und Bundesliga – Spielerinnen kennen zu lernen. Die sportliche Leitung übernehmen der aktuelle Co- Trainer der Bundesligamannschaft, Ronny Boretti, und die ehemalige Spielerin des FFC, Louise Hansen.
Neu sind ab diesem Jahr die Kurse für angehende Torfrauen, die sowohl vom 11. bis zum 14., als auch vom 18. bis zum 21. August stattfinden werden.

Pro Person kostet die Teilnahme 150,- Euro, wobei mit diesem Preis das Training, die Ausrüstung und die Verpflegung der jungen Spielerinnen abgedeckt ist. Für die einzelnen Gruppen ist eine Stärke von maximal 30 Mädchen vorgesehen.
Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite der FFC – Mädchenfußballschule zu finden, wie auch die Nummern zur Anmeldung mittels Telefon und Fax beziehungsweise die E-Mail – Adresse.

Also, los geht’s Mädels.