Fest van Cleef 2008 in Köln – Rocken mit dem Grand Hotel!

      Kommentare deaktiviert für Fest van Cleef 2008 in Köln – Rocken mit dem Grand Hotel!

Köln ist Partystadt… Jaja, ich weiß, der Spruch wird langsam alt. Aber für einen Teaser reicht er noch! 🙂 Jedenfalls gibts am 26. Juli schon wieder Neues aus der Welt des ArmeindieLuftwerfens. Grand Hotel van Cleef organisiert ein Festival mit dem originellen Namen „Fest van Cleef„.

Auch wenn der Organisator auf den ersten Blick etwas hochgestochen daherkommt – ein Grandhotel richtet ein Rockfestival aus? – auf den zweiten Blick entpuppt sich der Nobelschuppen als Independentlabel aus Hamburg. Das Label ist angesagt, super trendy und in der Szene wohl unglaublich treffsicher, was das Bands machen und Bands finden angeht – wirklich WICHTIG ist übrigens, dass das Festival seit 2006 besteht und immer maximal Fun ist!

Es treten sechs Bands vom Label auf, welches von Mitgliedern von Tomte und Kettcar gegründet wurde. Konsequenterweise führen Kettcar und Tomte das Lineup an, welches noch mit Robocop Kraus, Voxtrot, Niels Frevert und Ghost of Tom Joad aufwartet.

Fans der Musik gehen selbstredend hin. Das Fest van Cleef findet im Odonien in Köln statt, es wäre also angeraten, sich bei der momentanen Wetterlage an den Sonnengott zu wenden, schließlich ist ein Festival im Regen nur ein halb so gutes Festival.

Mit Tickets wirds eng: Die Seite des Festivals hat keine mehr, aber da gibts einen Link auf www.Kartenhaus.de, wo angeblich noch welche rumliegen sollen. Wenn ihr also panisch auf Ticket-Suche seit, nix wie hin da!