Es wird wieder heiß in Hamburg. Heißer als es sonst schon ist!

Wie jedes Jahr, genauer gesagt zwei Mal im Jahr, öffnet die Erotik-Messe ihre Tore für alle, die sich rund um das Thema Lust und Liebe informieren und inspirieren lassen wollen. Nach der Internorga steht also eine weitere coole Messe an.

Die Erotik-Messe kommt wieder ©Roland Ster/flickr.com

Die Erotik-Messe kommt wieder ©Roland Ster/flickr.com

Ich werde jetzt nicht auf alle Programmpunkte eingehen, denn hier surfen ja sicher auch minderjährige vorbei, aber lasst Euch gesagt sein, dass Euch eine Menge geboten wird. Stündlich erwarten die Besucher auf jeden Fall heiße Shows, die so ziemlich jede Phantasie .. befriedigen.. dürften. Neben den wechselnden „Motto-Shows“ dürfen den einschlägig erfahrenen vor allem diese Namen gefallen: Stefania Bruni, Samira Summer, Judy Nero, Hally Thomas, Trinity Smith, Christina Bella Bianca, Mya Diamond, Isabell Rider und Lydia P. sind ebenfalls dabei und bieten Euch eine Menge rund um Erotik und Sex.

Wer aber meint, dass die Erotik Messe eine reine Peep-Show ist, bei der nur alte Kerle auftauchen, der irrt. Auch junge Paare sind dabei und es gibt nicht nur Show-Bühnen, sondern auch jede Menge Stände, die die neuesten Produkte rund um die Lust vorstellen. Seien es Spielzeuge, Videos oder nette Dessous.

Das genaue Programm der Erotik-Messe erfahrt Ihr hier…

Erotik-Messe Hamburg

  • Eintritt ab 18 Jahren (nehmt also Euren Perso mit!!)
  • MesseHalle Hamburg-Schnelsen, Modering 1a, 22457 Hamburg
  • Öffnungszeiten Freitag: 17 – 1 Uhr, Samstag 14 – 1 Uhr, Sonntag 14 – 22 Uhr
  • Die Singlekarte kostet 20 Euro, die Er&Sie Partnerkarte kostet 30 Euro
  • Mit Gutschein gibt’s kostet der Eintritt Sonntag ab 19.00 Uhr nur nocj 10 Euro- den Gutschein bekommt ihr hier