Während ihrer Vorbereitung auf die neue NHL-Saison wollen die Tampa Bay Lightning in der Hauptstadt einen Test absolvieren. In der O2-World treffen sie dabei auf den amtierenden Deutschen Meister Eisbären Berlin.

Die Sieger des Stanley-Cups 2004 wollen am 28. September gegen die Eisbären ihre Form testen und haben sich mit der O2-World das passende Ambiente gewählt. Bis zu 17.000 Zuschauer wollen sehen, ob die Eishockey-Cracks aus Übersee wirklich so stark sind, wie immer behauptet wird. Im Kader von Tampa Bay befindet sich dabei ein alter Bekannter. Olaf Kölzig, der während des Spielerstreiks in der NHL bei den Eisbären gastierte und Deutscher Meister 2005 wurde, feiert die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Natürlich befinden sich auch zahlreiche andere bekannte Spieler in den Reihen des NHL-Vertreters – Ryan Malone, Gary Roberts, Vincent Lecavallier, Mark Recchi und Martin St. Louis sind nur eine kleine Auswahl dessen, was die Zuschauer erwartet.

Auf der Vereinshomepage zeigte sich Eisbären-Manager Lee hocherfreut über das Kommen: „Wir freuen uns sehr, im Rahmen der Eröffnung unserer neuen Heimat o2 World den Eishockeyfans in ganz Deutschland und natürlichen unseren Eisbärenfans ein Highlight wie dieses präsentieren zu können. Es wird ein tolles Match und man weiß nie, vielleicht gewinnen wir sogar.“

Tickets für das Eishockey-Highlight gibt es ab heute zu erwerben.

Eisbären Berlin vs. Tampa Bay Lightning
28. September – 16 Uhr
O2-World