Eine der erfolgreichsten Theaterproduktionen der letzten zehn Jahre ist das amerikanische Solo-Theaterstück „Caveman“, das weltweit erfolgreich lief. Wenn das Thema „Männer und Frauen“ für Sie ein spannendes und unterhaltsames Thema ist, wird Sie das Stück begeistern. Auch dieses Jahr wird die Übersetzung des Stücks wieder mit deutschen Schauspielern auf heimischen Bühnen, u. a. in Berlin, aufgeführt.
Sitze eines Theaters

Erfolg mit einem altbekannten Thema

Die Wurzeln von „Caveman“ liegen in den USA. Autor des Stückes ist Rob Becker, der auch die Hauptrolle darin übernahm. 1991 feierte das Stück unter dem Titel „Defending the Caveman“ seine Premiere am Broadway. Innerhalb kürzester Zeit konnte es sich dort zum erfolgreichsten Mono-Theaterstück der Geschichte entwickeln. Mittlerweile wurde das Stück bereits in über 30 Ländern und in mehr als 15 Sprachen aufgeführt. Thema des Stücks ist die Entwicklung der Beziehung zwischen Mann und Frau seit der Steinzeit, die viele unterhaltsame Konflikte beinhaltet. Das Stück bedient sich alter und neuer Klischees der beiden Geschlechter und stellt diese auf pointierte und witzige Art und Weise dar. Stilistisch ist die Aufführung zwischen Comedy und Theater anzusiedeln.

Die Beziehung zwischen Mann und Frau auf deutschen Bühnen

Seit dem Jahr 2000 ist das Stück durch die Übersetzung von Kristian Bader auch auf deutschen Bühnen zu sehen. 2007 übernahm die im deutschen Raum bekannte Schauspielerin Esther Schweins die Regie dafür. „Caveman“ hat nur eine Figur, diese wird aber von wechselnden Darstellern gespielt: Insgesamt neun Herren schlüpfen in die Rolle von Tom, der den Zuschauer auf eine Reise in die komplizierte, aber lustige Beziehungswelt zwischen Mann und Frau mitnimmt. Sichern Sie sich Karten beispielsweise unter www.eintrittskarten.de. Übernommen wird die Rolle auf den deutschen Theaterbühnen gegenwärtig von folgenden Schauspielern:

  •   Kristian Bader
  •   Holger Dexne
  •   Guido Fischer
  •   Raùl Gonzalez
  •   Karsten Kaie
  •   Martin Luding
  •   Volker Meyer-Dabisch
  •   Erik Schäffler
  •   Felix Theissen

„Caveman“ zu Gast in Berlin

2014 wird „Caveman“ in allen größeren deutschen Städten aufgeführt. Im Admiralspalast-Studio in Berlin gastiert diese Ein-Mann-Comedyshow in den Monaten Januar bis März, in einigen wenigen Städten auch noch später. Tickets dafür sind noch erhältlich. Benutzen Sie wieder einmal ausgiebig Ihre Lachmuskeln und lassen Sie sich diese Aufführung nicht entgehen.

Foto: Fotolia, aerogondo, theater seats, 37820473