Letztes Wochenende war Halli Galli in unserer schönen Hansestadt und das nahende hat auch einiges zu bieten!

Drachenbootrennen in Neuruppin ©flickr.com/RΞBΞLL

Drachenbootrennen in Neuruppin ©flickr.com/RΞBΞLL

Letztes Wochenende war was los in Hamburg. Z.B. das Familienfest. Und dieses Wochenende ist auch noch mal richtig was los. Zum einen freuen wir uns auf das alljährliche Mittelalter Spectaculum, zum anderen auf das Drachenboot Festival auf der Binnenalster.

20 Jahre wildes Paddeln
Hamburg war führend als sich der Trend des Drachenbootsports über ganz Deutschland zog. Auch dieses Jahr 🙂 Das Ziel: Sein Boot (mit den traditionellen Drachenköpfen) so schnell wie möglich an die Spitze zu bekommen. Und dazu ist einiges an Armmuskeln gefragt, denn die Konkurrenz bei den vielen hundert Paddlern ist groß. Letztes Jahr waren es immerhin 2.500 Sportler, die von knapp 100.000 Hamburgern & Freunden angefeuert wurden.

4. Hamburger Meisterschaft
Freitags paddeln die „kleineren“ um den Schüler-Cup. Am Samstag und Sonntag gehts dann um den großen Pott. Da paddeln dann die „großen“ um den begehrten Titel des „4.Hamburger Meister“.

Paddeln, feiern & Spaß
Doch das paddeln ist nicht alles. Wie es sich für einen echten Hamburger gehört wird nach einem solchen Event (oder schon währenddessen? 😉 ) kräftig gefeiert. Abends feiern die Teams nämlich noch die Afterrace-Party.

Es ist nicht zu spät…
Wer von Euch jetzt richtig Bock darauf bekommen hat und zugucken öde findet, der kann ich hier noch als Team anmelden und am Samstag und Sonntag um den begehrten Titel kämpfen!!