Dinosaurier – Im Reich der Giganten zu Gast in München

      Kommentare deaktiviert für Dinosaurier – Im Reich der Giganten zu Gast in München

Mitte März gastiert die Show „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“ in der Bayrischen Landeshauptstadt. Nach Berlin, Köln, Hamburg und weiteren deutschen Städten wird auch München drei Tage lang die Inszenierung präsentieren. In der Olympiahalle werden die Urzeitriesen vor einem gebannten Publikum auferstehen.

Das Interesse an urzeitlichen Dinosauriern ist bei Kindern und Erwachsenen bis heute ungebrochen. Nur so lässt sich der Erfolg des BBC-Klassikers „Walking with Dinosaurs“ und die daran anknüpfende Show „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“ erklären. In einer aufwendigen und teuren Inszenierung erwachen 15 originalgetreue Dinosaurier zum Leben. Sie brüllen, laufen und kämpfen um ihr Überleben – bedroht durch die Schreckensgestalt der Urzeit: Tyrannosaurus Rex.

Die Show feierte 2007 bereits große Erfolge in Australien und den Vereinigten Staaten, und war zuletzt auch in Deutschlands bekanntester Unterhaltungsshow „Wetten dass…?“ zu Gast. Die Mischung aus Unterhaltung und Information macht die Bühnenshow so interessant und beliebt.

Dinosaurier – Im Reich der Giganten in München

Vom 17. bis 20. März kommen auch alle Dinosaurier-Fans aus München auf ihre Kosten. Mit insgesamt sieben Vorstellungen präsentiert sich die Show-Sensation in der Olympiahalle. Karten sind noch verfügbar. Für Familien könnte die Vorstellung allerdings recht teuer werden: Die günstigsten Karten erhält man zum Preis von 38 Euro pro Karte.

Veranstaltungsort:
Olympiahalle im Olympiapark München
Spiridon-Louis-Ring
80809 München

Zeiten: Mittwoch 17. März bis Samstag 20. März
Täglich um 19Uhr, Freitag auch um 15 Uhr, Samstag um 11Uhr und um 15Uhr

Preise: Tickets ab 38 – 55 Euro