Vom 27. bis 28. September wird Berlin zur Hauptstadt der Athleten. Dieses Wochenende findet der von der Kaufhauskette Real gesponsorte Berlin-Marathon statt.

Startpunkt ist die durch Obamas Reden wieder in den Mittelpunkt Berlins gerückte Goldelse, nach einem 42,195 km Lauf werden die bis dahin nicht ausgeschiedenen Teilnehmer am Brandenburger Tor ankommen. Dabei führt die Strecke die Läufer bis nach Zehlendorf runter, nachdem sie vorher durch Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg gejoggt sind.

In diesem Jahr feiert der Berlin-Marathon sein 70jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben die sich ein eher peinliches Happening ausgedacht, bei dem die Sportler in 70er Jahre Kostümen rumlaufen sollen. Echt professionell…

Lustig: Das Blog von 4 Typen, die unbedingt in Berlin mitlaufen wollten. 2 habens durch die Vorbereitungsphase geschafft, 2 nicht. 50 Prozent potentielle Erfolgsquote also. Ich drück euch die Daumen, Leute!

Termin: 27. bis 28. September 2008

Homepage des Marathons