Nach der Allround-Erneuerung öffnet das Südbad am zweiten Dezember wieder seine Pforten. Dabei erstrahlt das alte Bad im bekannten Flair aber eben aufpoliert.

Das Südbad, das 1958 gebaut wurde hat nach ziemlich genau 50 Jahren Betrieb eine Kompletterneuerung bekommen. Zu den Maßnahmen gehört auch das neue Wellness-Becken mit Strömungskanal im Außenbereich. Der alte Flair wurde dabei erhalten und macht das neue Bad zu einer Art Sehenswürdigkeit.

Hier kann man sich von unzähligen Düsen richtig durchkneten lassen und die Kraft des Wassers auf sich wirken lassen.

Durch die versenkbaren Tore die mit der verglasten Außenterrasse verbunden ist wird das Schwimmbad im Sommer zu einem Freibad. Zwar nicht ganz Open Air, aber fast. Und auch für die kalten Tage haben sich die Stadtwerke was einfallen lassen. So hat das Südbad nun ein neues Beleuchtungskonzept, das für angenehme Atmosphäre sorgen soll.

Zusätzlich wurde auch ein besonderes Augenmerk auf Naturverbundenheit gelegt, indem mehr Pflanzen in das Gebäude mit eingeplant wurden.

Neu ist auch der Kinderbereich, der nicht nur ein Planschbecken und Spielfiguren enthält, sondern auch eine kleine Wasserrutsche.

Wer nun neugierig geworden ist kann am 2. Dezember das Bad sogar kostenlos erkunden. Um 14:30 ist Einlass, danach um circa 15 Uhr wird der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude das Bad offiziell eröffnen und anschließend ist das Südbad für Erkundungen freigegeben.

Anlässlich der Wiedereröffnung wird es außerdem noch ein buntes Rahmenprogramm geben, das von Sportaktionen bis zu Spielen reicht. Ab 19 Uhr kann man dann sich dann im Saunabereich verwöhnen lassen.

Der Eintritt ins Südbad (auch zur Sauna) ist am 2. Dezember kostenlos!

Ein kleiner Überblick:

  • Adresse:
  • Öffnungszeiten (täglich):
    • Schwimmhalle: 7.30 – 23.00 Uhr
    • Sauna: 9.00 – 23.00 Uhr
    • Sauna am Donnerstag nur für Frauen
  • Preise (Bad):
    • 3 Stunden: 2,80 bis 3,60 Euro
    • Nachzahlung möglich
    • Tageskarte: 4,80 bis 6,80 Euro
    • Familienkarte: 14,40 Euro
  • Preise (Sauna):
    • 4 Stunden: 13,50 Euro
    • Nachzahlung möglich
    • Tageskarte 20,30 Euro
    • ab 20 Uhr: 9,20 Euro
  • Preisdetails

Es gibt auf jeden Fall etwas zu entdecken. Außerdem kann man bei kostenlosem Eintritt nicht viel falsch machen! 😉

Homepage der Stadtwerke München.