Das Kaffeemuseum: Besichtigung mit Kostproben

      Kommentare deaktiviert für Das Kaffeemuseum: Besichtigung mit Kostproben

Das Kaffeemuseum in Hamburg ist ein Paradies für alle Liebhaber der grünen Bohne und solche, die es noch werden wollen. Neben interessanten Besichtigungen kann man auch die eine oder andere Kostprobe genießen.

Kaffee ist wohl eines der beliebtesten Getränke die es überhaupt gibt, doch kaum jemand macht sich groß Gedanken über den Prozess von der Bohne zur Kaffeepackung im Supermarkt. Im Kaffeemuseum in Hamburg dreht sich alles um das „schwarze Gold“. Man bekommt nicht nur interessante Informationen, sondern kann sich auch geschmacklich begeistern lassen.

Besucher kommen stets, denn Kaffee ist schließlich des Deutschen liebstes Getränk noch vor Bier. Der Besitzer von Museum und Rösterei, Jens Burg, zelebriert die Kultur des Kaffees auf höchstem Niveau.

Besichtigung, Führungen, Seminare

Neben der Geschichte des Kaffees dreht sich im Museum auch alles um das entsprechende Zubehör, also zum Beispiel Kaffemühlen. Im Museum ist eine über Jahrzehnte hinweg entstandene Sammlung zu bestaunen. Der Betrieb ist bereits in vierter Genration im Besitz der Familie Burg.

Eine Führung durch das Museum dauert etwa zwei Stunden und vermittelt einem alles Wissenswerte rund um das kostbare Getränk. Die Kaffeeherstellung ist komplex, denn jede Kaffeemischung ist unterschiedlich und die ideale Röstung erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl, keine simple Freizeitbeschäftigung. In den ergänzenden Seminaren kann man sich unter anderem in die Kunst der Barista einweisen lassen.

Kostproben und Herstellung

Nach einem Videovortag während der Führung, an der circa 10-25 Personen teilnehmen, kann als Highlight der Kaffee auch endlich bei einem Stück Kuchen genossen werden.

Als Abschluss darf man noch einen Blick in die Kaffeerösterei und das Rohkaffeelager werfen. Die Rösterei existiert bereits seit 1923.

Das Kaffemuseum befindet sich in der Münsterstraße 23-25 in 22529 Hamburg. Es kann montags bis freitags in der Zeit von 10-15 Uhr besichtigt werden. Am Samstag müssen Termine gesondert vereinbart werden. Eine Führung kostet ab 8 Euro pro Person. Seminare kosten ab 95 Euro.

Die Kaffeerösterei hat gesonderte Öffnungszeiten. Montags bis freitags von 8-19 Uhr und Samstag von 8-18 Uhr. Anschrift: Eppendorfer Weg 252, 20251 Hamburg.

Das Kaffeemuseum gehört wohl zu den interessantesten Museen Hamburgs und sollte deshalb bei einem Besuch der Stadt nicht vergessen werden.

Foto: Fotolia, djama, 39719293