Das Duckstein Festival Fleetinsel: Kleinkunst und Straßentheater

      Kommentare deaktiviert für Das Duckstein Festival Fleetinsel: Kleinkunst und Straßentheater

Für viele Einwohner und Touristen norddeutscher Städte zählt das Duckstein Festival zum absoluten Highlight des Jahres. Kein Wunder: Schließlich können die Besucher des Festivals hier zehn Tage lang in eine Welt aus Magie und Kunststücken eintauchen.

Was anfänglich als eine sehr kleine Veranstaltung begonnen hat, hat sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem wahren Besuchermagnet entwickelt: Die Rede ist vom Duckstein Festival Fleetinsel und vom Festival in Hamburg.

Kultur und Kulinarisches für Leib und Seele

An zehn unterschiedlichen Tagen im Jahr herrscht in norddeutschen Städten wie Hamburg, Lübeck oder Kiel eine ganz eigene und sehr besondere Atmosphäre: An diesen zehn Tagen erobern verschiedene Künstler und Zauberer die Straßen der Städte und ziehen die Besucher in ihren Bann.

Sowohl beim Duckstein Festival Fleetinsel als auch beim Festival in Hamburg sorgen zahlreiche Gastronomen dafür, dass sich die Gäste ihre Freizeit versüßen und zwischen den einzelnen Aufführungen gemütlich niederlassen und stärken können.

Das Duckstein Festival Fleetinsel und das Festival in Hamburg

Beim Programm Festival Fleetinsel 2012 können die Zuschauer nicht nur die sensationellen Kunststücke genießen, hier können sie sich darüber hinaus auch noch den Sand zwischen den Zehen rieseln lassen. Wem das noch nicht reicht, der wird spätestens bei Herrn Niels aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Das Programm von Herrn Niels besteht aus Pantomime, Komik und Turnübungen als Gummimensch.

Insgesamt findet das Programm Festival Fleetinsel 2012 in diesem Jahr vom 01. bis zum 09. September statt. Das Festival in Hamburg findet dagegen vom 06. bis zum 15. Juli 2012 statt. Um den Spaß am Duckstein Festival Fleetinsel nicht ganz vorwegzunehmen, sollte das Programm Festival Fleetinsel 2012 auch nur grob bekannt sein: Unter anderem werden dem Besucher außergewöhnliche, schräge und atemberaubende Darbietungen geboten.

Ein Besuch auf dem Event lohnt sich für Jung und alt in jedem Fall, schließlich ist das Programm so vielfältig, dass jeder hier auf seine Kosten kommen wird. Zwischen all den ebenso interessanten Stadtfesten wie zum Beispiel das von St. Georg im Mai ist das Fleetfestival und das Festival in Hamburg auf jeden Fall eine Reise nach Hamburg wert.