In den Wochen vom 16. Oktober bis zum 1. November findet in Köln das 18. internationale Comedy-Festival statt. Auf 135 Veranstaltungen werden ihnen 222 Künstler in 22 Spielorten präsentiert.

Der deutsche Comedy-Preis wird schon seit Jahren vom TV-Sender RTL ausgestrahlt, wenn sie aber live dabei sein wollen, haben sie auch in diesem Jahr wieder die Chance dazu. Im Rahmen des Comedy-Festivals findet am 21. Oktober die Aufzeichnung des Comedy-„Oscars“ statt.

Moderiert von Dieter Nuhr und mit Stars wie Otto Walkes, Atze Schröder oder Jürgen von der Lippe, wird es auch in diesem Jahr wieder viel zu Lachen geben.

Auch der Meister selbst wird in diesem Jahr dabei sein. Mario Barth ruht sich nicht auf seinem Weltrekord mit über 70. 000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion aus, sondern wird gleich am Eröffnungstag in der bereits ausverkauften Kölnarena auftreten.