Natur pur in der Stadt. Der Britzer Garten ist eine riesige grüne Oase und im Frühjahr ein wahrer Augenschmaus. Auf 90 Hektar Fläche lässt es sich entspannen, flanieren und genießen. Zum Saisonauftakt wird im Britzer Garten ein gewaltiger Blütenrausch entfacht.

Eigentlich ist der Britzer Garten ein künstliches Landschaftsensemble. 1985 wurde es für die Bundesgartenschau angelegt, auch um um der damals vom wunderschönen Umland abgeschnittenen Bevölkerung West-Berlins ein Naherholungsgebiet zu schenken.

Der Britzer Garten liegt im Süd-Westen von Neukölln und grenzt an den Bezirk Tempelhof mit dem Ortsteil Mariendorf an.

Der Britzer Garten wartet mit allerhand Attraktionen auf, wie Gartenkunst, Spiellandschaften, Liegewiesen, Seen und Hügel, spezieller Architektur und Kunstwerken und als Highlight die mit 99 Metern Durchmesser größte Sonnenuhr Europas.

Die neue Saison wird jedes Jahr mit der Eröffnung der Frühlingsstraße geradezu zelebriert. Auf rund 2 km Länge entfaltet sich ein Pracht-Parcours aus Narzissen, Krokussen, Tulpen, Traubenhyazinthen und viele andere Zwiebelblumen und Frühlingsblühern.

Das Spektakel gipfelt dann in der alljährlichen großen Sonderschau „Tulipan im Britzer Garten“. Ab ca. Mitte April bis Ende Mai leuchten Hunderttausende Tulpen in allen Farben und Formen. Doch für Gartenliebhaber beginnt ja dann erst das Vergnügen. Denn von Juni bis September blühen die Rosen im Britzer Rosengarten. Die Blumen-Saison wird im Spätsommer und Herbst mit dem atemraubenden „Dahlienfeuer“ verabschiedet.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Britzer Museumsbahn, die aus Feldbahnteilen mit 600 mm Spurweite erbaut wurde, und mit der man sogar das Gelände ‚erfahren‘ kann. Einige Fahrzeuge sind im nostalgischen Design nachgebaut.

Mit vielen weiteren Veranstaltungen, Konzerten und Sommerfesten ist der Britzer Garten ein echtes Muss für die warme Jahreszeit.

  • Öffnungszeiten: täglich ab 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
  • Eingänge:

Sangerhauser Weg
– U6 Alt-Mariendorf / Bus 179
Tauernallee
– U6 Alt-Mariendorf / Bus 179
Mohriner Allee
– U6 Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm
– S/U-Bhf. Hermannstr. / Bus M44
Massiner Weg (von April bis Oktober nur an Wochenenden und Feiertagen)
– U7 Britz Süd / Bus 181
Blütenachse (nur von April bis Oktober geöffnet)
– S/U-Bhf. Hermannstr. / Bus M44

  • Weitere Infos hier.