Bio Company ist eine der bekanntesten Bio-Supermarkt-Ketten in Berlin. Darüber hinaus gibt es viele weitere auf Bioprodukte spezialisierte Geschäfte wie Kreuzberger Brotgarten, Alnatura, Kraut und Rüben oder Schrot und Korn.

<!–

Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Auswahl an Bio-Lebensmittelfachgeschäfte mit Sitz in Berlin vor.

Bio Company – Alles Bio von A bis Z

Bio-Produkte sind unter den Verbrauchern gefragter denn je. Dies zeigt sich unter anderem in der Vergrößerung der ökologisch bewirtschafteten Felder und Äcker, deren Größe sich seit 1990 mehr als verzehnfacht hat. In Brandenburg betreiben über 650 Landwirte ökologischen Landbau. Deren Produkte werden unter anderem an Berliner Bioläden ausgeliefert.

Bio Company ist eines der bekanntesten und größten Biofachgeschäfte in Berlin. In 24 Filialen finden Sie alle Bioprodukte von A bis Z wie zum Beispiel Säfte, Weine, Backwaren, Milchprodukte, Kosmetikartikel und Brotaufstriche. Bio Company-Geschäfte finden Sie unter anderem in Kreuzberg, Friedrichshain und im Prenzlauer Berg.

Berliner Biomärkte – Wo finde ich was?

In der Schloßstraße in Steglitz ist die Naturkaufhaus GmbH beheimatet. Auf mehreren Etagen finden Sie dort ein umfangreiches Sortiment, welches speziell an Mütter und ihre Kinder gerichtet ist. Neben Lebensmitteln finden sich dort Einrichtungsgegenstände und Kleidung. Darüber hinaus werden im Naturkaufhaus Bücher, CDs und Räucherware angeboten.

Der Bioladen Schrot und Korn wurde bereits 1982 gegründet. In der Holsteinischestraße 14 finden Sie oft Sonderangebote aus dem Lebensmittelbereich, vor allem Käse und Butter bekommen Sie dort zu einem günstigen Preis.

Der Kreuzberger Brotladen ist mit vier Filialen in Berlin vertreten. Neben Kreuzberg und Schöneberg findet sich eine Filiale im Prenzlauer Berg. Das Sortiment ist auf Brot- und Backwaren spezialisert.

Berliner Biosupermärkte – Italienische Feinkost und makrobiotische Produkte

Der Biosupermarkt Rosmarino hat Biofeinkost aus Frankreich und Italien im Angebot. Das Naturkost-Geschäft findet sich in der Leibnitzstraße 41 (10629 Berlin).

Die Sesammühle (Knesebeckstraße 89) ist der älteste Berliner Biomarkt und bietet Backwaren, Obst, Gemüse, Säfte etc. zu mittleren Preisen an.

Der Bioladen Sonnenblume (Zimmermannstraße 31) zeichnet sich durch sein Angebot an makrobiotischen Produkten aus. Dazu zählen Algen wie Wakame, Kombu, Hijiki, Makabu und Nori.

Zum Teil geben die Händler Berlin Prospekte aus, in denen Sie die aktuellsten Angebote finden.