Menschen mit Flugangst machen ohnehin einen großen Bogen um jedes Terminal. Doch es gibt Fluglinien, bei denen steigen selbst ganz normale Passagiere mit einem unguten Gefühl ein. Es sind die schwarzen Schafe der Branche, beziehungsweise jene Airlines, die laut Statistik als die unsichersten gelten. Das waren im Flugjahr 2016 China Airlines aus Taiwan, Lion Air aus Indonesien und Vietnam Airlines. Das jedenfalls geht aus einer aktuellen Studie des Hamburger Flugunfallbüros Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre (JACDEC) für das Luftfahrtmagazin Aero International hervor.

Als sicherste Fluglinie ermittelten die Experten erneut Cathay Pacific aus Hongkong. Auf den folgenden Plätzen stehen Air New Zealand, Hainan Airlines und Qatar Airways. Sicherste europäische Fluggesellschaft bleibt die niederländische KLM auf Rang fünf. Die deutschen Gesellschaften Lufthansa und Air Berlin belegen erneut die Plätze zwölf und 20.

Fotocredits: nguyentuanhung_pixabay.com_CCO